Selbstständigkeit Steuererklärung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mache doch erstmal Deine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnungen für 2013 udn 2014.

Dann weißt Du schon mal womit zu rechnen ist.

Eventuell hast Du ja am Anfang einen Verlust gemacht und mit der Verrechnung mit den anderen Einkünften aus 2013 gibt es Geld zurück.

2014Alex2014 31.08.2014, 13:06

Ich bezweifel das ich groß was Nachzahlen muss, aber ich bin einfach zu Faul die Steuererklärung zu machen :D Deswegen wollte ich solange warten bis die mir eine Mahnung schicken, aber da bisher nichts gekommen ist, habe ich mich gefragt ob die mir überhaupt eine Mahnung schicken müssen...

0
wfwbinder 31.08.2014, 13:29
@2014Alex2014

Müssen, müssen "die" nichts. Aber es könnte ja eine Kontrollmitteilung aus einer Aussenprüfung bei einem Deiner Auftraggeber kommen.

Du schreibst auch nichts zu Deinen anderen Einkünften.

U.U. bist Du zur Abgabe verpflichtet.

0
Woran kann das liegen?

Dara. Dass das Finanzamt gut zu tun hat.

Bin ich doch nicht verpflichtet sie abzugeben?

Das kommt darauf an, zum Beispiel auf die Höhe des Gesamtbetrages der Einkünfte im entsprechenden Kalenderjahr.

Ist das Finanzamt dazu verpflichtet mit eine Mahnung zu schicken, oder können die mich direkt anzeigen?

Welche Straftat liegt denn deiner Meinung nach vor?

2014Alex2014 31.08.2014, 13:04

Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Naja ich muss doch genau deswegen meine Steuererklärung abgeben, damit die herausfinden können wir hoch der gesamtbetrag der Einkünfte ist.

Welche Straftat? Keine Ahnung! Vielleicht Steuerhinterziehung...

0

Was möchtest Du wissen?