Selbstständigkeit im Abi?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Richtig gehört. Denn es dient als Vorbereitung aufs Studieren.

Es wird zum beispiel nicht alles lange durchgekaut. Man ist relativ zügig und erwartet das man zuhause übt.

Und bei klausuren gehts auch ums weiterdenken. Der lehrer muss nicht alles erwähnen was in einem tesr gefragt wird, wenns in Büchern und AB blättern steht. 

Also meine tipps:

Lerne zu lernen. Analysiere dein lerntyp. 

Schreibe im Unterricht mit. Auch wenns kaum jemand macht

Überleg dir ein ordnungssystem. Du wirst deine mitschriften und arbeitsblätter brauchen.

Lerne nicht kurz vor einem test. Sondern regelmäßig ein wenig. Durchgehend ein wenig lernen isr effektiver als 3 tage durchzulernen.

Versuche fehlzeiten zu vermeiden.

Bilde lerngruppen.

Wenn du nachhilfe benötigst dann such dir früh genug eine.

gettonief 28.06.2017, 09:24

Außerdem hat mein Deutschlehrer immer gesagt: Wer mitschreibt passt am besten auf, weil nicht anderweitig abgelenkt wird!

Der Typ hat mich durchs Abi gebracht!😀

0
Nayes2020 28.06.2017, 09:26
@gettonief

Die Gründe sind vielseitig ^^ darauf wollte ich auch hinaus. Nicht nur die mitschrift an sich^^ die aber auch wichtig ist 

0

würde nach einem FSJ das Gymnasium besuchen. 

Ungünstig, meiner Meinung nach.

Jetzt bist du drin im Lernen. Häng das FSJ nach dem Abi an. Evtl. musst du ja auf einen Studienplatz warten.

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, wie ich selbstständiger werde

Selbständiger heißt u.a., dass man sich nicht andauernd beim Lehrer absichert (beim Referat, z.B.), ob das so richtig ist, was man plant. Man entscheidet selbst.

Und es heißt, dass man selbst und möglichst frühzeitig merkt, dass man etwas nicht verstanden hat, dass Lücken existieren - und man setzt sich hin und tut etwas dagegen.

Rechne damit, trotz guter Noten, evtl. das erste Jahr wiederholen zu müssen.
Macht aber nix. Beweis dir!, dass du es schaffen kannst.

jacko1236875436 01.07.2017, 11:37

Ja, schon. Nur ich habe mich leider zu spät für den gewollten Bildungsgang entschieden. Jetzt bleibt mir nichts anderes übrig, als FSJ zu machen. Ich denke, wieder in das Lernen hineinzukomenn wird weniger schwer:)

0
latricolore 01.07.2017, 11:42
@jacko1236875436

Findet sich tatsächlich kein Gymnasium, das noch einen Platz für dich hat?

Wie auch immer - viel Glück :-)

2
jacko1236875436 01.07.2017, 18:19
@latricolore

Nää, das ist leider vorbei. Aber ich denke, das wird nicht so schlimm, da ich ja auch nichts verpasse:))

0

 Bist die Schulpflicht vorbei ist musst du lernen danach ist es freiwillig das ist der unterschied die Lehrer werden dich nicht zwingen wenn du kein Bock hast kannst du gehen !

Was möchtest Du wissen?