Selbstständiger - wieviel Spenden kann man jährlich absetzten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spenden sind steuerlich absetzbar, wenn sie

  • freiwillig und ohne Gegenleistung

  • für steuerbegünstigte Zwecke

  • an steuerbegünstigte Organisationen geleistet und

  • mit einer Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden.

Spenden sind nur begrenzt als Sonderausgaben absetzbar. Neben dem normalen Spendenabzug werden steuerlich bevorzugt

  • Spenden an Stiftungen

  • und Spenden an politische Parteien und Wählervereinigungen.

Bis zu welcher Höhe Ihre Spenden steuerlich abzugsfähig sind, hängt ab von der Höhe Ihrer Einkünfte und für welchen Zweck Sie spenden: Zuwendungen für alle steuerbegünstigten Zwecke sind bis zu 5% des Gesamtbetrags der Einkünfte als Sonderausgaben abzugsfähig. Darüber hinaus können Zuwendungen für wissenschaftliche, mildtätige und als besonders förderungswürdig anerkannte kulturelle Zwecke bis zu weiteren 5% des Gesamtbetrages der Einkünfte abgezogen werden.

Spenden müssen unentgeltlich erfolgen. Sie dürfen also nicht im Zusammenhang mit einer Gegenleistung des Empfängers stehen. Das gilt auch, wenn Ihre Spende den Wert der Gegenleistung übersteigt. Eine Aufteilung der Zuwendung in Gegenleistung und Spende wird vom Finanzamt leider nicht akzeptiert.

http://www.selbststaendigentipps.de/?menuID=198&navID=329&softlinkID=9277&softCache=true

Was möchtest Du wissen?