Selbstständig werden? Risiko?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hängt immer von den Umständen ab. Ist es eine Lücke, die man gut füllen kann oder bist du dann nur einer unter ohnehin schon vielen?

In jedem Fall musst du wenn du dich selbsständig machst den damit verbundenen Papierkram auf dich nehmen. Finanzamt, Anmeldung auf der Gemeinde, ggf. Kammer, etc. Da hängt einiges mit zusammen.

Risiko ist damit wohl immer verbunden.

Wichtig ist, auch sonst noch Kapital zu haben. Nur für die Räume bringt nicht viel. Du wirst evtl. zunächst kaum etwas verdienen, musst Dinge anschaffen, Gebühren für Gewerbeanmeldung etc. zahlen, etc. Ggf. ist es auch sinnvoll Geld für Werbung zu rechnen.

Wenn die Werkstatt läuft dann nicht. Aber das sind so viele Faktoren von denen es abhängt obs läuft oder nicht. Standort, Kundenkreis, Mundpropaganda, was hebt dich von anderen ab und so weiter. Also einfach ist das nie!

FitnessNewbie 09.12.2014, 16:32

Hast du Recht, danke!

0

Die Investition in eine Werkstatt dürfte wohl ziemlich hoch sein. Mal abgesehen vom ganzen Werkzeug das man da braucht, benötigt man mindestens eine oder besser 2 Hebebühnen. Dann die Elektronik, um ein modernes Fahrzeug durchzuchecken, dürfe auch nicht billig sein. Zumal die Elektronik nehme ich an, immer nur für eine Fahrzeugmarke bestimmt ist oder sind die mittlerweile kompatibel untereinander? Dann brauchst Du Angestellte, Fachkräfte und eine Sekretärin, oder willst Du alles alleine machen? Dann solltest Du den Kfz-Meister gemacht haben oder musst einen Meister einstellen.

Wenn du gut bist und einen Willen zum Erfolg hast wirst du immer erfolgreich sein. Der eine macht eine Werkstatt und kämpft. Der andere ist bereit mehr zu geben und erschafft eine Werkstatt die sich ATU nennt! ;) Denk mal drüber nach.

Was möchtest Du wissen?