Selbstständig und Preisgestaltung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Halte Dich nich an Werbeslogans die die Gier und dend Geiz verherrlichen sondern an die ortsüblichen Preise.

Rede mit dem für Dich zuständigen Finanzamt, die erklären dir gerne und fachgerecht, was sie von dir wollen.

Hör dich halt mal bei der Konkurrenz um. Der Preis hängt stark von dem ab, was du alles anbietest. Wenn es nur ums Unkraut jähten und Rasenmähen geht, ist da sicher nicht viel mehr außer 8€/Stunde drin. Wenn du auch Ahnung hast vom Rosen und Sträucher stutzen, Düngen, Mulchen, Kletterpflanzen befestigen, umtopfen, korrektes einpflanzen usw. kannst du sicherlich weit über 10€/Stunde verlangen. Dann kommt es aber halt drauf an, was deine Kunden alles in Anspruch nehmen. Individuell angepasste Preise sind im Zweifelsfall immer besser als ein fester Stundenlohn. Und immer schön Kostenvoranschläge! Damit die Leute auch ablehnen können wenn es ihnen zu viel ist, anstatt sich hinterher schwarz zu ärgern über dich.

Die Frage der Preisgestaltung ist noch recht einfach zu beantworten, allerdings können wir hier nicht beantworten wie hoch der Betrag sein muss, damit Sie Ihre Bedürfnisse abdecken können ohne gleichzeitig Ihre (potentiellen) Kunden zu verschrecken.

Bei der Preisgestaltung müssen Sie berücksichtigen dass Sie neben Ihrem Lebensunterhalt, Steuern, eine Altersvorsorge, eine Krankenversicherung, eine Berufshaftpflichtversicherung sowie die sonstigen anfallenden Kosten (Fahrzeug, Miete...) begleichen müssen.

Ich empfehle Ihnen die Teilnahme an einem Existenzgründer Seminar, oder fragen Sie bei der IHK oder der Innung nach. Bei der Preisgestaltung sollten Sie auch die Angebote der Konkurrenz im Auge haben.

Eventuell ist es sinnvoll wenn Sie neben Ihrer Selbstständigkeit weiter berufstätig bleiben, bis sich Ihr Gewerbe von selbst trägt.

Auf jeden Fall sollten Sie sich vorher bestmöglich beraten lassen, viele Existenzgründer haben eine vorschnelle Existenzgründung / Naivität mit einem Haufen Schulden bezahlt!

Peter Kleinsorge

GRUENDER 08.03.2011, 12:31

Dem ist nichts hinzuzufügen. So sollten Sie vorgehen!

0

Was möchtest Du wissen?