Selbstständig mit einen Gartenshop machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du es ohne hohe kosten starten kannst, versuche es

wenn du da erst paar tausend euro investieren musst, lass es lieber

garten20 26.08.2012, 20:22

Ganz ohne Kosten werde ich wohl kaum an einen Internetshop ran kommen, oder? Kennst du etwas?

0
Pelzhaendler 26.08.2012, 20:25
@garten20

ne, sry hab ich überhaupt keinen plan von, das war nur so ne allgemeine überlegung

fixkosten auch immer niedrig halten, so niedrig, wie es geht, es ist so einfach und viele denken nicht dran

0
garten20 31.08.2012, 15:32
@Pelzhaendler

Hallo, habe nun meinen Shop da bestellt und er ist auch schon online. Bin gerade dabei Produkte einzustellen. Bisher alles Super und das Team ist auch immer Freundlich und Hilfsbereit.

0
peterefpunkt 21.09.2012, 22:00
@Pelzhaendler

Ich schließe mich deiner Meinung mit "Beschiss" an - denn wenn der webshop Betreiber die Bestellung an dropshipping durchleitet, warum machen die dann nicht selber einen webshop auf und kassieren die Gewinnspanne des "Zwischenhändlers" auch noch? Das ist ein modernes System "Amway", die verdienen nur daran, dass sich viele Leute als webshop-Anbieter werben lassen.

0

Wenig krativ, wenn du versuchst das hier auf gutefrage.net zu diskutieren. Außerdem - gibt dein Schlagwort mal bei google ein und überleg dir dann, wie schlecht die vielen tausend Onlineshops für Gartenartikel dastehen würden, wenn du jetzt den Markt bereinigst!

garten20 26.08.2012, 20:17

Warum nicht kreativ? Wazu gibt es diese Seite denn?

0
garten20 27.08.2012, 11:16
@garten20

Wäre nett wenn du mir mein Frage beantworten würdest, denn ich bin neu in dieser Welt. Gibt es denn andere Seite wo meine Frage besser passen würde?

0
peterefpunkt 07.09.2012, 22:18
@garten20

Es gibt überall die Industrie- und Handelskammern, bei denen man hervorragende Auskünfte über Gründungsmöglichkeiten bekommt. Dort werden Seminare (kostenlos) durchgeführt, in denen man die Grundzüge vermittelt bekommt, wie man sich selbständig macht und eine Firma gründet. Hast du dann einen Geschäftsplan aufgestellt, bekommst du gute fachliche Unterstützung und Anleitung, um dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Aber das sollte schon etwas anderes sein, als ein online-Gartenshop.

0

Garnichts! Es gibt schon genug Internet-Shops für jeden Bedarf. Und richtige Gärtner kaufen lieber im Laden, wo sie die Sachen auch anfassen können!

garten20 27.08.2012, 11:17

Aber ein Sprchwort sagt doch "Wer nicht wirbt der Stirbt" und ich habe im Internet gelsen das wenn bei bei Google und Co nach vorne auf den ersten Seiten kommt man auch guten Umsatz machen kann.

0

Ich komme nochmal mit einer Antwort, weil mich stutzig macht, dass du die Antwort von Pelzhaendler als die hilfreichste gekennzeichnet hast - der ja irgendwie der Meinung war, dass das "Beschiss" ist . Und trotzdem schreibst du kurz danach, dass du deinen shop dort gekauft hast - veröffentliche doch mal deine webshop-adresse, damit wir uns ein Bild davon machen können!

Was möchtest Du wissen?