Selbstständig machen - mit was?

11 Antworten

hier wurde kurz beschrieben, was ein Blogger macht

http://www.nebenjobidee.de/nebenjob-blogger.html

wenn du dazu Fragen hast, schreibe doch einfach in unserem Forum in der Kategorie Geschäftsideen. (Forum auf der oben genannten Seite gruenderlexikon.de/forum/)

viel Erfolg damit, kann mir schon vorstellen, dass das gut geht, wenn deine Krankheit ist ja wirklich selten, für außenstehende interessant und für Betroffene immer ein Grund sich über einen Medium wie das Internet zu verständigen und zu unterhalten. Kannst ja auch mal im Internet danach recherchieren, was ist da schon gibt.

eine gute Frage, es kommt nun auch darauf ein, ob von zuhause oder Mitmenschen. Eigentlich beißt sich das, dadurch Nichtmitmenschen arbeiten kannst, wenn du gerne am Computer sitzt. Mal abgesehen von telefonieren und E-Mails schreiben aber wichtige Gespräche am Schreibtisch oder von Frau zu meinen oder von Frau zu Frau sind da eher selten.

dies doch einfach mal in unserem Lexikon unter dem Stichwort Geschäftsidee. Dasteht nicht nur was das ist sondern auch was unsere Leser im Forum oder was ihr im Blog zum Themageschäftsideen geschrieben haben.

http://www.gruenderlexikon.de/geschaeftsidee-1067.html

du findest im Blog eine separate Kategorie mit von uns beschriebenen Geschäftsideen, die sicher nicht so Millionen von Euros führen, aber doch interessant sind und Anreiz für neue Ideen geben sollen.

mein Tipp: eröffne einen Blog und schreibe zu deiner Krankheit, deinen Interessen oder deinem Leben. Da wirst du eine Zielgruppe ansprechen, die das mit Sicherheit gern liest und nach ein Monaten kannst du und auch über die Blog Geld verdienen.

Danke - super Tip ! Werd gleich mal nachsehen, das könnte sogar was für mich sein, denn ich schreib gern und das könnte ich ja dann auch machen, wenn ich gesundheitlich an manchen Tagen eingeschränkt bin. Danke!

0

Wie eingige schon richtig erwähnten, aufgepasst mit der EU Rente und den Hinzuverdienstgrenzen. Dabei sind auch noch die GKV Beiträge zu beachten, also evtl. Nachzahlungen, wenn Deine "wahren" Einkünfte dem FA als gläserner Bürger bekannt werden. Ich würde auch Kindererziehung / Kindergruppen etc. empfehlen, wobei Du richtigerweise schreibst, dass Deine Erkrankung da ein Hindernis ist. Daher würde ich mich möglicherweise in Deiner Situation auf etwas soziales / ehrenamtliches konzentrieren. So mit Kostenersatz. Ehrenamtliche Einkünfte sind in einigen Bereichen steuerfrei und man hat noch ein gutes Gefühl. Viel Erfolg

Kurz vorm verzweifeln wegen dem Gewicht!

Hallo, Heute muss ich wieder zum wiegen, weil mein gewicht kontrolliert wird aufgrund meiner magersucht. Ich war schon 2 in einer klinik/psychiatrie deswegen. Jetzt hab ich endlich eine ambulante therapeutin gefunden. Sie meinte ab 47,5kg wäre schluss und ich solte wieder in die klinik. Das sagte sie mir, wo ich aber schon 47,7kg gewogen habe!!! Ich musste sogar ein vertrag bei ihr deswegen unterschreiben. Hab also mehr gegessen aber ich glaube jetzt, dass es doch nicht genug war. Ich habe ein ganz schlechtes gefühl und befürchte unter 47,5kg zuwiegen (habe aber keine waage zuhause). Meine frage ist jetzt nun, solte ich vielleicht lieber schummeln und jetzt ganz viel wasser trinken bevor es zum wiegen geht, oder lieber der wahrheit ins auge blicken? Ich bin total an heulen und hab solche angst. Die klinken bringen mir leider überhaupt nichts und ich will zuhause bleiben :( außerdem würde ich dann bis zum nächsten wiegen auch noch mal mehr essen! Ich würde lieber sterben als in eine psychiatrie wieder zumüssen. Dankeschön schon einmal für alle ernstgemeinten und lieben antworten! ♡ GLG Marie ♡♡

...zur Frage

Arbeitszeugnis entziffern

Hallo user, ich bräuchte Hilfe dabei, ein Arbeitszeugnis zu entziffern:

xy verfügte über solide Fachkenntnisse, die xy stets zum Wohle meiner Praxis einzusetzen wusste.

Aufgrund ihrer Auffassungsgabe konnte sie sich in neue Aufgaben schnell einarbeiten.

Wir haben sie als eine Mitarbeiterin kennengelernt, die ihre Aufgaben voll erfüllte und den gestellten Anforderungen jederzeit gewachsen war.

xy zeigte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben großes Engagement und Eigeninitiative. Ihre Arbeitsweise war strukturiert und selbstständig. Die Ergebnisse ihrer Arbeit waren jederzeit von guter Qualität.

xy hat das in sie gesetzte Vertrauen zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Ihr Verhalten zu Kolleginnen und Vorgesetzten war einwandfrei.


klingt das nur für mich nach "zu faul sich weiterzubilden, frech, langsam, musste zur Arbeit getragen werden und liess allgemein zu wünschen übrig?"

...zur Frage

Nasenscheidewand op und bluthochdruck

Moin

Ich stelle mich erstmal vor. Mein Name ist Alex bin 24 Jahre Alt und habe 2 kinder. Seit ca einem halben jahr habe ich mit einer Chronischen sinusitis zu kämpfen und das aufgrund einer schiefstellung der nase beziehungsweise der nasenscheidewand.Außerdem bekomme ich schwer luft durch die linke nasenhälfte.

jetzt zu den eigentlichen.

Ich bin außerdem ein Bluthochdruck patient und diese nasen op wird ja unter vollnarkose durchgeführt. soll b.z.w muss ich mir sorgen machen wegen dem hohen blutdruck? ich bin sehr interresiert an Antworten von evtl selbigen patienten.

mfg Alex

...zur Frage

Welche Note erreiche ich mit diesem Arbeitszeugnis?

......

Während seiner Tätigkeit in unserem Haus zeigte Herr XX stets Iniative, großem Eifer und Fleiß. Zudem identifizierte er sich stets mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen. Er besaß ein hervorragendes, jederzeit verfügbares Fachwissen. Auch Arbeitsmenge und Arbeitstempo lagen stets sehr weit über unseren Erwartungen. Daneben zeichnete sich Herr XX durch enorme Belastbarkeit aus. Außerdem überzeugte er immer wieder durch kreative Ideen, gab wertvolle Anregungen und ging alle Aufgaben mit der nötigen Umsicht und Tatkraft an. Besonders hervorheben wollen wir, dass er eine schnelle Auffassungsgabe besaß und sich für alle neuen Vorhaben überaus flexibel und sehr aufgeschlossen zeigte. Herr XX war immer ehrlich, pflichtbewusst und stets zuverlässig. Bei allen Tätigkeiten handelte er völlig selbstständig. Seine Fachkenntnisse hielt er immer auf dem neuesten Stand. Abschließend lässt sich sagen, dass er die ihm übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigte.

Wegen seines freundlichen Wesens und seiner kollegialen Haltung wurde er bei Vorgesetzten und Mitarbeitern sehr geschätzt. Aufgrund seiner Fachkenntnisse, seiner langjährigen Erfahrung sowie seines außerordentlich großen Interesses an neuen Aufgaben konnte ihm bei allen Tätigkeiten ein hohes Maß an Selbstständigkeit eingeräumt werden.

Das Arbeitsverhältnis endete nach Ablauf des befristeten Vertrages zum xx.

Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn XX sehr, danken ihm für seine wertvolle Mitarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


Der Vertrag wurde nicht verlängert, da ich ab September zur Meisterschule gehe.

...zur Frage

Mutterschaftsgeld/ Elternzeit/ GKV/ Selbstständigkeit

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde. Ich bin seit einem Jahr selbstständig und habe erfahren, dass ich Schwanger bin. Leider habe ich keinerlei Erfahrungen, wie sich das mit der Versicherung etc. verhält. Die Versicherung ist leider auch nicht sehr hilfsbereit und ich habe sonst niemanden, der sich damit auskennt. Also: Ich bin seit 2014 mit einem Kleingewerbe selbstständig, zahle seitdem meine GKV selbst. Hatte letztes Jahr kein Einkommen aufgrund von Investitionen für den Geschäftsaufbau. Weiss jemand, wie hoch das Mutterschaftsgeld ist oder wie dieses berechnet wird? Die GKV gibt mir da keine Auskunft. Dann könnte ich einen Job auf 500€ basis bekommen (hier kann ich auch oft von zu Hause aus arbeiten, bzw. überwiegend) und wäre ja somit über meinen Arbeitgeber Versichert. Auf die Frage, wie hoch der Krankenkassenbeitrag für mich währe, vor allem in der Elternzeit, bekam ich lediglich die Aussage: wenn ich trotz anstellung noch selbstständig bin oder das hauptgewerbe in ein nebengewerbe ummelde, gäbe es eine versicherungsrechtliche Beurteilung. Was genau ist das? Die Info konnte mir keiner geben. Ich dachte, wenn ich fest angestellt bin, zahlt der AG meine GKV? Und wie wird das Mutterschaftsgeld berechnet, wenn ich Angestellt bin? Und wie, wenn ich weiterhin nur selbstständig bleibe? Wie hoch ist dann mein Mutterschaftsgeld?

Ich hoffe, es kann mir jemand bei den Fragen helfen

...zur Frage

Kann man Medikamente von Rezept einzeln bekommen?

Hallo. Ich habe eine dringende Frage. Ich muss aufgrund einer chronischen Erkrankung täglich Medikamente einnehmen. Dabei handelt es sich aber um verschiedene und außerdem eine Notfallmedikation. Wenn ich nun drei Medikamente auf meinem Rezept stehen habe, kann ich auch vorerst nur eines holen? Ich brauche die anderen ja auch, doch häufig nicht unbedingt zur gleichen Zeit. Ich weiß, dass Rezepte nicht ewig gültig sind, aber kann ich das mit bloß einigen Tagen Abstand erledigen? Das hätte für mich einen unglaublichen finanziellen Vorteil, auch wenn das jetzt nicht gleich allen verständlich ist. Ich würde mich über eine zügige qualifizierte Antwort freuen. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?