Selbstständig in Smartphonereparatur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die IHK kann so eine Selbständigkeit gar nicht verhindern. Du meinst wohl die Handwerkskammer...

Gemäß Nr. 25 der Anlage A zur Handwerksordnung ist der Beruf des Elektrotechnikers ein zulassungspflichtiges Handwerk. Und diese Zulassung bekommen nur Meister, Altgesellen oder Ingenieure.

Da Smartphone´s auch Elektrogeräte sind, dürftest du Reparaturen nur  ausführen, in dem du Steckverbindungen auswechselst. Löten o.ä. wäre tabu und unerlaubte Handwerksausübung.

genau das wollte ich hören :) löten War nicht geplant... erfahrungsgemäß fährt man mit neuen Ersatzteilen besser... dann passt es doch:D

0

Im Rahmen der EU wurde das schon längst untersagt. Die IHK ist darauf dazu übergegangen, dass sie "solche Typen wie dich" auf spezielle Art eintragen, nur damit die Gebühren (sowohl Eintragung als auch Jahresgebühren) weiter fliessen.

Meine Frau wollte auch mal die Pflege einer Bekannten über ihr Gewerbe laufen lassen. Als sie daraufhin ihre Gewerbeanmeldung beim Gewerbeamt entsprechend umdeklarieten wollte, bekam sie die entsprechende Information.

Die IHK ist darauf dazu übergegangen, dass sie "solche Typen wie dich" auf spezielle Art eintragen

Von was für einer Eintragung redest du ? Reparaturen sind Handwerk und somit nicht Sache der IHK.

Meine Frau wollte auch mal die Pflege einer Bekannten über ihr Gewerbe laufen lassen.

Das ist doch nicht mit einer Werkstatt vergleichbar....

0

Was möchtest Du wissen?