Selbstständig - Finanzamt - Überweisung Lohn ohne Steuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe eben Deinen Kommentar gelesen und habe ernsthaft Bedenken, ob Du  ohne Probleme mit Deinem Finanzamt leben kannst.

Weißt Du, was "gemeinnützige Zwecke" sind?

Das sind Institutionen, die nach den Vorschriften der Abgabenordnung als gemeinnützig anerkannt wurden.

Also vergiss Deine Überlegungen ganz schnell!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alterhase500
09.02.2016, 13:29

Danke für die Antwort. Wie sieht es den aus wenn ich tatsächlich nur einem Freund etwas überweisen möchte. Der kann mir ja schlecht eine Rechnung ausstellen....... Darf man mit dem Geschäftskonto (bei mir gleichzeitig auch privat) garkeine Überweisung ohne Rechnung tätigen?

0

Wenn du keine Angestellten hast, musst du ja von dem, der die Aufgabe für dich erledigt, eine Rechnung bekommen, die du ja dann bezahlst.

Bekommst du keine Rechnung und zahlst einfach so, dann wirst du Probleme bekommen! Du hast die Nachweispflicht bei solchen Sachen und ohne Rechnung, kannst du nichts nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alterhase500
09.02.2016, 09:24

und wie sieht es aus wenn ich diese Überweisungen als "gemeinnützigen Zweck" bezeichne und keine "Vergütung für Aufgabe"`?.. zB wurde das Geld an einen Freund überwiesen da er es brauchte.. oder ähnliches

0

Was möchtest Du wissen?