selbstpräsentation mit flipboard

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Je nachdem, welcher Typ Du bist, kannst Du das auch unterschiedlich präsentieren. Wichtig für die Bewerbung ist wohl, daß Du gross und leserlich schreibst. Möglichst, ohne dass die Buchstaben immer kleiner werden und einigermassen waagerecht.

Benutze verschiedene Farben - z.b. für Überschriften rot, für die Unterpunkte schwarz. Das zeigt, daß Du strukturieren kannst.

Du kannst tabellarisch darstellen: z.B. Positive Eigenschaften - Punkt1 - Punkt2 - Punkt3 Negative Eigenschaften - Punkt1 - Punkt2 ....

Oder Du stellst Dich kreativ verspielt dar, indem Du z.B. ein Strichmännchen in die Blattmitte malst - das bist Du. Und drumrum schreibst Du Deine Eigenschaften oder was Du sonst über Dich sagen willst.

Achte vielleicht noch auf die Blatteinteilung. Wenn alles klein in einer Ecke hängt, sieht das nicht gut aus! Während dem Schreiben kannst Du vor der Flipchart stehen. Gehe aber imemr wieder zur Seite, damit die Leute was sehen und lesen können. Schau die Leute dabei immer an, wenn Du das Geschriebene laut vorliest.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter - viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?