Selbstpräsentation erstellen

1 Antwort

Hallo Apo,

erstmal Glückwunsch zu deiner Einladung.

Die Selbstpräsentation ist eigentlich ein Standardverfahren für die Auswahl von Auszubildenden in großen Unternehmen.

Kerninformationen: Wie du heißt, wie alt du bist, wo du wohnst, auf welche Schule du gehst /Welche Schulart du besuchst/ Was du in deiner Freizeit machst

Dann sollest du unbedingt darauf eingehen, warum du dich für diesen Beruf interessierst, und welche Berührungspunkt du schon hattest (Wirtschaft in der Schule, Schülerfirma, Praktika etc.). Du solltest auch einfliessen lassen, warum du bei diesem Unternehmen deine Ausbildung machen möchtest.

Bitte nicht denken, dass habe ich doch schon in meinem Anschreiben dargelegt. Das kennt keiner auswendig.

Auf was wird geachtet

Wie präsentierst du? .... Kannst du sicher kommunizieren: Schaust du die "Prüfer" und deine Mitbewerber auch an, Ist deine Wortwahl angemessen, hast du einen sicheren Stand ... also all die Standardsachen, die beim Präsentieren bewertet werden.

Dann natürlich auch auf den Inhalt, kannst du schlüssig erklären warum du diese Ausbildung machen möchtest.

Ich finde es ja schön, dass du was anderes manchen möchtest, aber bist du dir sicher, dass du das an Ort und Stelle auch so umsetzen kannst, d.h. weißt du sicher, ob du einen Internetzugang hast? Diesen Punkt solltest du unbedingt vorher abklären, sonst kann aus dem Plus schnell ein Minus werden.

nomenestomen

Präsentation für eine Ausbildung?

Hallo ihr Lieben,

ich bewerbe mich momentan, für eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Von einer Bank habe ich eine Einladung zu einem Kennenlerngespräch erhalten. In der E-Mail stande drin, dass sie eine Präsentation von mir erwarten. Sie soll 5 Minuten gehen. Nun die Frage, habt ihr einige Ideen was ich erzählen kann? Meine eigene Ideen: Mich vorstellen (Name, Alter, Wohn&Geburtsort, usw) Ganz kurz meine besuchten Schulen. Und dann ausführlich über meine Praktika, warum ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau starten möchte, warum in dieser bank. Und zu guter letzt wollte ich meine Hobbys und stärken belegen. Was meint ihr? Ich möchte unbedingt, meine Ausbildung dort machen. Und ich möchte das sie mich richtig kennenlernen (besuchte Schulen usw, wissen die ja schon bescheid). Plakate sind erlaubt. Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Ausbildung wechseln innerhalb Telekom?

Guten Tag, ich habe im September eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel bei der Telekom angefangen, da ich dachte, dass der Beruf mir Spaß macht und mich beeindruckt. Leider musste ich nun nach zwei Monaten bereits feststellen, dass es überhaupt nichts für mich ist und ich doch im Büro arbeiten möchte, was ich davor bereits machen wollte aber keinen Platz bekommen habe... Nun ist meine Frage, kann ich innerhalb der Telekom meinen Ausbildungsberuf wechseln? Ich würde lieber die eigentlich geplante Ausbildung zum Kaufmann in Büromanagement machen...

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen...

...zur Frage

gfs...wie 2 bekommen ohne präsentation?

so . halo liebes gutefrage.net team . Ich muss bald ne gfs halten , das heisst für mich präsentieren. präsentieren kann ich nicht ....denn die einzigste region wo ich nicht stottere ist das internet . ich kann einfach nicht präsentieren . ich vergesse alle wörter , bekomme nichts ausm mund raus ,bekomme sofort schweißanfälle und es geht einfach nichts . ich habe nun mehrere möglichkeiten . nummer1 : einfach ne 6 nehmen (ist schlecht da 6 ... obwohl eigentlich garnichtmal so s- - schlecht ) nummer2 : so wie n klassenkamerade versuchen meinen lehrer mit 5 euro zu bestechen ( - Bei ihm hatts geklappt , bei mir wirds nich klappen weil der lehrer mich hasst ) - - (also auch schlecht) nummer3 :zu meinem kumpel gehn, ne waffe nehmen und im drohen ihn zu ersch""ßen - - (auch schlecht da illegal) nummer4 :selbstmord - (eig. gut da ich dann keine 6 bekomme und auch keine angst - mehr haben muss vor der zukunft ,,, aber TROTZDEM schlecht da selbstmord nummer5 :KEINE AHNUNG MEHR! Ich hab einen meiner lehrer von meiner alten schule gefragt , und bei normaler präsentation würde ich 1.8 bekommen ... da mich aber wiegesagt schon der lehrer mich einfach hasst (er weis das ich nicht richtig reden kann ...) würde er mir selbst wenn ich gut präsentieren würde nicht besser als 3 geben denke ich ... was kann ich tuhn !!! HILFE! ich fühl mich besch"""""n ,muss die nächsten montag vortragen, ich hasse den lehrer ,der lehrer hasst alle neuen in der klasse ( und ich bin neu) und alle neuen hassen den lehrer weil er einfach nur ein ars""""loch ist (ist das nicht ra""istisch ? weil wir neuen sind ja eine gruppe , und er hasst diese ganze gruppe von menschen (die neuen) nur wiel sie neu sind inner klasse ...-.-) ) ) jeder der neuen hasst ihn! einer will ihn sogar entweder vergiften ( morgens hatt er manchmal nen kaffe .....) oder ihn verprügeln (obwohl ich letzteres eher nicht glaube ...) also HILFE! BITTE!

(ps : ich bin inner werkrealschule und mach in deutsch eine gfs über das buch homo faber ....ich weis das das buch eigentlich für gymnasium is ... aber ich dachte mir das ich dadurch vielleicht noch irgentwas machen kann am verbessern meiner note .)

(ps ,ja ich musste die wörter abändern da sonst GF meine frage nicht annimmt ...

...zur Frage

Vorgesungen an der Universität sinnlos?

Hallo,

ich habe mein Studium an einer Universität im Wintersemester begonnen. Seit einer Woche habe ich des Gefühl, dass mir die Vorlesungen nicht viel bringen. Die Professoren/innen sind nicht im Stande den Stoff sachgemäß und verständlich zu präsentieren. Ich habe das Gefühl, dass einige Professoren/innen einfach nicht gelernt haben richtig zu unterrichten. Kein Mensch kann sich zwei Stunden auf einen Vortrag konzentrieren, demnach geht ein Großteil des Vortrages ins Leere. Hat es den nicht mehr Sinn, wenn ich mir den Stoff selber erarbeite? Könnte man die Zeit in den man in dem Vorlesungen sitzt nicht besser nutzen? Ich denke mir manchmal, warum sitze ich hier? Nicht weil ich kein Interesse habe, sondern weil der Vortrag dermaßen schlecht vorbereitet wurde...Es wird mehrmals von den Folien abgelesen, oder Stoff wird so schnell präsentiert, dass man nicht hinterher kommt.

...zur Frage

Telekom Kaufmann für Dialogmarketing Schwerpunkte?

Hallo,

ich beginne im September eine Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing bei der Telekom. Auf der Telekom-Internetseite wird angegeben, dass man sich in der Ausbildung aussuchen kann, worauf man sich spezialisiert:

  • Verkauf von Produkten und Dienstleistungen der Telekom
  • Kundengewinnung, Kundenbetreuung und Kundenbindung
  • Vertrieb und Marketing
  • Auftragsdurchführung und Qualitätssicherung
  • Projektarbeit

Nun weiß ich leider noch gar nicht, was das alles bedeutet bzw. welche Aufgaben man jeweils hat. Deswegen wollte ich hier mal fragen und erhoffe mir ein paar Antworten, am besten auch von Telekom-Mitarbeitern.

Ich möchte auf keinen Fall die Leute anrufen und ihnen Produkte anbieten (outbound), sondern wenn dann eher Anrufe entgegennehmen (inbound), wenn diese Information nützlich ist.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Ist der Ausbildungsberuf Fachinformatiker(AE) überlaufen?

Bzw. genauso wie der Industriekaufmann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?