Selbstorganisierter Schüleraustausch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich geh dieses jahr auf dir Philippinen und wollte es erst alleine organisieren da ich auch familie da hab. Aber das war echt ne Herausforderung und is net so einfach deswegen gehe ich jz mit der orga afs der preis ist total ok und bis jz hat alles geklappt vorteil is du musst dich nich um eine schule kümmern und im preis sind Schulgebueren sodass du auch auf einr private schule kommen kannst :)
Ich empfehle nich zu deiner Familie zu gehen aber das is deine entscheidung ich war schon oft bei meiner oma aber dadurch konnte ich mich in dieses leben nich so richtig rein leben weil die alles für mich gemacht haben usw.
Bei afs darfst du nur mit erlaubnis deine familie sehen und die dich das find ich auch gut so :)
Bei weiteren fragen kannst du mir ja mal auf insta schreiben @germananimes

Sprichst du tagalog?:D
Und woher kommt deine familie?:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timea1304
15.04.2016, 13:19

du kannst dich jz sogar noch da anmelden und dieses jahr also wenn du dann im juli 15 bist könntest du mit mir hingehen ^-^

0

Also das mit dem Schulbesuch auf den Philippinen muss dort natürlich geklärt werden. Ob du Schulgeld bezahlen musst kann ich dir nicht sagen. 

Aber wenn es der Fall ist, dann ist es auch nicht so viel. Und wenn du bei deiner Familie wohnst hast du ja keine anderen Ausgaben. 

Und bei fast allen Austäuschen zahlt man Schulgeld. Das wird nur nicht direkt an die Schule gezahlt, sondern an die Organisation mit der du fährst. 

Wenn es aber ein Austausch mit einer Partnerschule ist, dann kann es Gebührenfrei sein, da es dann ein geben und nehmen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Familie dort hast, dann frage die doch. Die können dir das genau sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?