Selbstmord,wie?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r ulmer89,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei der Telefonseelsorge an.

Rufnummern der Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

· Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Freitag 15- 19 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

Du hast eine neue Freundin die du liebst, warum ist dann immer ein Stich in dein Herz, wenn die Ex sagt, es ist vorbei?? Du hast auch Eltern, die werden todunglücklich sein wenn du sowas macht! Mach es nicht, versuche zu leben, versuche langsam schritt für schritt dir dein Leben neu aufhzubauen, schaue nach vorner. Suche dir Arbeit, wenn du keine hast.Suche dir einen Psychotherapeuten, wünsche dir viel Kraft!

Lass dir helfen. Es gibt unzählige Stellen, bei denen man sich über Beruf, Schuldenabbau und natürlich auch über psychische Probleme helfen lassen kann. Versuche es zumindest. Du wirst sehen, es wird sich lohnen.

nein! du sagst doch selber dass viele um dich trauern würden, ausserdem hast du eine freundin, die dich liebt, du hast viele freunde und bist beliebt! geh lieber mal zu einer selbsthilfegruppe oder so, man kann so vieles lösen, tu es nicht..!

gehe zum psychiater versuch es nochmal du bist erst 23 du findest noch die richtige frau leb nicht im luxus und wohne in einer wohnung so kannst du schulden abbauen

ich wünsch dir noch sehr viel glück du kannst es schaffen glaub mir, aber wenn du dich umbringst hilfst du keinem, auch nicht dir selbst. eine arbeit findet man immer geh zur ams arbeits markt suche. deine zukunft ist noch nicht verloren, gib sie nicht auf kämpfe für ein schönes leben

nochmals ich wünsch dir viel glück und erfolg. die hoffnung stirbt zuletzt

Mach mal einen Termin beim physchater wenn deine Probleme so schlimm für dich sind. Weil Selbstmord is wirklich nit der beste weg. Probier's wenigstens mal.

Selbstmord - wie? am besten gar nicht. Hol dir den Notarzt und hab mal nen netten Chat mit ihm bevor du Hand anlegst.

Ehrlich, es gibt immer einen Ausweg. Man muss ihn aber suchen. Notfalls mit Hilfe. Dazu gibt es die.

Was möchtest Du wissen?