Selbstmord(Suizid ) was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du willst doch noch gerne leben, oder? Erwachsen werden und ein eigenes Leben aufbauen, schauen was alles so auf dich zukommen wird, mal schlecht Zeiten mal sehr gute Zeiten erleben. Einige Erfahrungen machen, vielleicht Kinder bekommen.

Ich kenne das Gefühl von Aussichtslosigkeit, obwohl ich immer überzeugt davon war leben zu wollen, bzw seit dem ich ein Lebensziel habe. Du kannst auch probieren, dir etwas schönes für die ferne Zukunft vorzunehmen. Es muss nichts Großes sein, auf dem Weg dahin wirst du einige weitere Aussichten aufs Leben bekommen, die dir das Leben lebenswerter machen.

Aber bedenke, du bist für dich verantwortlich, das Leben wird dir nicht ein gutes Leben geben weil du dir eines wünscht. Stattdessen gibt dir das Leben schon immer die Möglichkeit dich um ein schönes Leben zu bemühen. Wenn man etwas will muss man sich selbst darum kümmern es zu bekommen. Alles muss man sich selbst, mindestens ein bisschen erarbeiten, und das ist nichts schlechtes, Sachen selbst erledigt zu haben ist ein schönes Gefühl. Aus einer Krise zu entkommen ist ein großes Erfolgserlebnis!

Wenn sich dein Bruder selbst in Gefahr bringt und dir das zu große Sorgen bereitet, dann rede mit ihm darüber, vielleicht versteht er dich und geht auf deine Wünsche ein, vielleicht klärt er dich aber auch auf damit du ihn verstehst. Wenn das aber nicht klappt und du sonst nichts tun kannst, solltest du abwägen was das beste wäre. Schätzen wie deine Eltern reagieren würden und was sie machen würden , wenn sie das mit deinem Bruder erfahren, überlegen ob das die beste Lösung ist.

Du kannst auch einen Notruf für Kinder und Jugendliche kontaktieren, die können dir bessere Tipps beim einschätzen der ganzen Situation geben, solltest du tatsächlich in Betracht ziehen, dich um dieses Dilemma, zu deinem Wohl und das deines Bruders zu kümmern.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und vorallem Freude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa290801
22.04.2016, 06:16

Danke für diese gute Antwort 😁

0

Es gibt immer einen Grund zu leben...auch wenn er nur sehr klein ist
Mädchen du hast dein ganzes leben noch vor dir (naja bin selbst erst 15) aber trotzdem du kannst noch so viel erleben.
Rede einfach mal mit ihm darüber das es dir deshalb nicht gut geht...Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa290801
21.04.2016, 21:43

Danke

0
Kommentar von NoObChaZer
21.04.2016, 21:45

Bitte :)

0

Wie, was tun? Du weißt ja, was zu tun ist, würde ich mal sagen.....

Ansonsten ist das eine ziemlich dumme Frage. Du hast deine Leben, lebe es! Es gibt immer wieder schlechte Phasen, auch sehr schwere, das wirst du, als Erwachsene, öfter merken.

Aber genauso gibt es sehr, sehr schöne Zeiten, die wirst du auch merken und total genießen.

Was das Ritzen bringen soll weil dein Bruder mit Drogen handelt, weiß ich echt nicht. Wem bringt das was?!

Sprich mit deinen Eltern darüber, man kann Lösungen dafür finden. Und hör auf dich zu ritzen, das ist echt blöd und hinterlässt unschöne Narben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

ich bin selbst psychisch krank - und wenn es gar nicht mehr geht, hau ich von zu Hause ab. Geh zur Polizei oder in ein Jugendhaus.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa290801
21.04.2016, 21:42

Danke

0

Du schreibst das vermutlich weil du doch iwo weißt das das Leben herrlich sein kann , du jedoch grad keinen Weg siehst.
Bitte hol dir professionelle Hilfe ! Alles erdenklich gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa290801
21.04.2016, 21:43

Danke

0
Kommentar von ingwer16
21.04.2016, 21:45

Sieh es nicht als Schande , Hilfe in Anspruch zu nehmen , es zeugt von Stärke !

0

Such nen Psychologen auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?