Selbstmordgedanken was!?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r FansyFan,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Hey, freut mich das du bereit bist deine Probleme zu Teilen. Es ist nicht leicht wenn im Leben gerade alles etwas schwerer ist, als man es gerne hätte. Ich würde dir raten wenn du diese Gedanken hast, einfach deinen Pc aufzudrehen und deine liebsten Spiele spielen. Munter dich selber etwas auf, mach das was dir Spaß macht. Manchmal können diese kleinen Sachen dich echt glücklich machen in solchen Situationen. Falls es dir hilft wenn du alles jemanden erzählt hast, dann erzähl alles deiner Freundin, vielleicht fühlst du dich danach besser. Setzt die ein Ziel vor die Augen. Etwas was du gerne erreichen und machen würdest und wenn es dir schlecht geht denk an das Ziel und dafür das es sich lohnen wird. Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FansyFan
27.04.2016, 20:34

:) danke das du dir zeit genommen hast

0

Du Lebst nur einmal! Mach das Beste drauß und wenn dein Umfeld dir nicht gut tut mach was dagegen! Du kannst die Schule wechseln oder wenn du zu viel Streit mit deinen Eltern hast einen Lehrer deiner Schule ansprechen und einen Sozialarbeiter anfordern der dir dann weiter hilft.

Sei dankbar für diese eine Freundin, Manche haben garkeinen,

Wenn du noch weitere Tipps oder Ratschläge brauchst kannst du mir gerne schreiben. Ich bin M 21 und habe das alles auch durch.

Lass den Kopf nicht hängen ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FansyFan
27.04.2016, 20:32

danke für die antwort und das du dir zeit genommen hast: )

1

Hey du! :D Mir ging es genauso wie dir. Bin inzwischen 15 Jahre, meine Eltern haben sich damals auch extrem Gestritten, wurde in der Schule auch geprankt und so weiter! Meine Ablenkung war Sport! Setz dich mit deinen Eltern an einen Tisch und redet über eure Probleme! Viel Glück dir:) Und merk dir eins: du hast nur ein Leben! :) MfG Phil😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FansyFan
27.04.2016, 20:33

danke das du dir zeit genommen hast um das zu beantworten: )

1

Was möchtest Du wissen?