selbstmordgedanken vortäuschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Strafbar ist das ganz  nicht. Erstens macht man mit so etwas keinen SPAß, und dann, wenn es tatsäch ein solch abartiger, unverantwortlicher Spaß gewesen sein sollte, würde sie das bestimmt nicht vor der Polizei zugeben. Aus Angst vor den Repressalien, die das nach sich ziehen würde. Z.B. dass sie diesen " Spaß" bezahlen müsste, bzw. den unnötigen Polizei-Einsatz.

Glaube ich nicht..lieber einmal vorbeugen als danach etwas bereuen zu müssen nicht getan zu haben..sollte es doch passieren!

Leute die sowas vorgeben tun es eh nicht. Das ist ein Verzweiflungsakt, wenn man nicht mehr weiter weiß! Wenn sie allerdings labil ist, würde ich die Drohung ernst nehmen.

Was möchtest Du wissen?