Selbstmordgedanken eines Bekannten - Polizei einschalten?

12 Antworten

Wenn Du beweisen könntest,das Bild mit dem Arm,nicht nur ein besseres "Ritzen" ist,was vielleicht blutig und gefährlich aussieht,dies aber aus medizinischer Sicht nicht so ist,könntest Du direkt ins Gesundheitsamt fahren.Wenn der Amtsarzt zu der Auffassung gelangt,das die Gesundheit oder das Leben des jungen Mannes ernsthaft gefährdet ist,so wird er Maßnahmen ergreifen.Dies kann auch eine Einweisung in die Psychiatrie sein.Eine bessere Möglichkeit wäre,Du bittest einen Angehörigen,Bruder,Eltern um ein Gespräch und regst an,Deinen Bekannten zu betreuen.Weigert dieser sich,können die Angehörigen eine Zwangseinweisung machen.Auch hier muß ein Amtsarzt zustimmen.Bei Gegenwehr des Betroffenen wird die Polizei hinzu gerufen.Ansonsten hat die Polizei damit nichts zu tun.Beste Grüße

Ruf nicht die Polizei!
Dann fühlt er sich total hintergangen!
Wenn man sowas nicht selbst macht, ist das ein großer Schock sowas zu sehen. Trotzdem tickt jeder Mensch anders, egal ob Depression (und allgemein psychische Probleme). Du kannst höchstens sein Vertrauen gewinnen und ihm anbieten, darüber zu reden, damit er sich besser fühlt. Am besten, wenn er selbst bereit zum reden ist.

Bitte nimm diese Antwort ernst, hintergehe ihn nicht.

Wie wichtig ist er dir?
Ich hatte sowas ähnliches mit einem Typen... Du musst für dich entscheiden. Du darfst dich nicht runterziehen lassen. Wenn du ihn magst, erhalte die Freundschaft, ansonsten nicht. Du darfst dich aber auch nicht erpressen lassen.
Du kannst nichts dafür, dass es ihm schlecht geht. Du kannst ihm deine Hilfe anbieten und sagen, dass du ihm jederzeit zuhörst. Vielleicht nimmt er das Angebot an. Versuch das Positive darin zu sehen, sonst sinkst du da mit rein...

Aber du kannst das Ritzen (Selbsrverletzung allgemein) nicht tolerieren. Mitleid ist da auch komplett falsch! Du kannst ihn ermutigen, damit aufzuhören und ihn aufmuntern. Deadlines setzen würde ihn nur unter Druck setzen.

Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber die Frage hätte ich auch stellen können... Weil ich in ähnlichen Situationen war.
Ich kann nur sagen: es ist weder deine Schuld noch deine Verantwortung, was mit ihm passiert.

Wenn du genauere Fragen oder so hast, sag bescheid :c
Is' echt Sche*sse, wenn Leute so drauf sind...

LG kuchenschachtel

Vielleicht braucht er wirklich Hilfe, du kannst auch sagen, er soll sich in psychische Behandlung begeben... das wäre das beste, denke ich

0

Meine Meinung.

Wenn er durch den Wind ist, dürft ihr ihn nicht bloß stellen durch die Polizei. Sondern geht Gesundheitsamt oder zum Rettungsdienst die haben auch für solche Fälle geschultes Personal. Lieber einmal Zuviel als einmal

zu wenig. Geht  mit ihm vorsichtig um. Man kann die Leute wohl vorm Kopf sehen aber nicht hinein. Aber auch nicht auf die lange Bank schieben.

Mit freundlichem Gruß und viel Erfolg

Bley 1914

Woher holt ihr kraft zu leben?

Leute woher holt ihr euch die kraft zu leben? Was hält euch lebendig? Wieso gibt es menschen die einfach gelassen gehen können und andere wiederum zerbrechen sich die köpfe.. diese welt scheint mir keine schöne heimat.. sie bewohnt von menschen voller hass und gier. Wir können ja keinem trauen. Keiner polizei keinem staat! Woher nehmen sich die menschen diese gelassenheit??

..

...zur Frage

Polizei Unterdrückt problem! helfen schnell

Hallo leute kurz und schnell seit einem jahr bekomme ich terroranrufe wo man schlecht über mich erzählt mich fertig macht und all sowas. als ich bei der polizei war haben die gesagt ich solle mir einfach eine neue nummer besorgen. Habe ich das recht die nummer von der polizei zu erfahren? Müssen die mir die nummer herausfinden und sagen? würde gerne anzeige machen gegen den anrufer.

...zur Frage

Ich habe bei der Rentenkasse einen Kurantrag gestellt, Migräne/Depression, abgelehnt. Was tun?

Seit längerer Zeit leide ich unter Migräne und Depressionen, seit ca. 1/2 Jahr Schlafstörungen und immer wieder Magenschleimhautentzündung. Auf anraten meines Arztes habe ich einen Reha-Kurantrag gestellt, dieser wurde abgelehnt, Einspruch wieder abgelehnt. Begründung u.a.: In den nächsten 3 Jahren nicht erwerbsunfäig. Eine Klage dauert doch sicher ewig und ich weiß nicht ob ich die Kraft dafür habe. Über die Krankenkasse einen Antrag auf Müttergenesungskur gestellt, abgelehnt. Begründung:".... es handelt sich wahrscheinlich um eine nicht ausreichend diagnostizierte Erkrankung..." Ich habe 4 Mädchen ( 13 bis 22 Jahre), also geballte Pupertät zu Hause und will doch einfach nur Kraft schöpfen und ein wenig zur Ruhe kommen. Was kann ich tun ?

...zur Frage

Meine Mülltonne wurde geklaut. Was soll ich tun?

Hallo Menschheit,

vorgestern wurde mir meine Mülltonne geklaut (Ich bin selbst schockiert). Mein Mann hatte mich gewarnt, aber ich habe sie trotzsdem einmal übernacht drausen stehen lassen, und nun weis ich nicht was ich tun sollte, denn die hat mir viel Geld gekostet. Sollte ich nun die Polizei verständigen? Oder einfach meine Nachbarn befragen und es einfach so durchgehen lassen, wenn ich sie wieder habe?

Was sollte ich am besten tun?

...zur Frage

Wie kann ich den Telefonterror loswerden?

Liebe Community,

Ich weiß nicht wie diese Leute an die Telefon Nummer meiner Eltern genau gekommen sind aber langsam reicht es mit den ständigen anrufen! Jeden Tag kommt von einer ähnlichen Nummer ein anruf und es wird gesagt man habe bei einem Gewinnspiel teilgenommen. Wir haben schon alles versucht aber nichts hilft!

Wir haben gesagt, dass das nicht stimmt und das die bitte nicht mehr anrufen sollen.

Sagten das hier so jemand nicht wohnt.

Sagten das wir die Anzeigen und bei der Verbraucherschutz Zentrale melden (Was wir auch getan haben)

Wir haben das Klingeln ignoriert.

Wir haben angenommen und wieder aufgelegt.

Wir haben uns aus dem Telefonbuch streichen lassen.

... Das ganze geht schon über einem Jahr jeden verdammten Tag so und ich hab einfach keine Kraft mehr dafür. Langsam überlege​ ich das Telefon aus dem Fenster zu werfen oder eine neue Nummer zu beantragen.. Obwohl das nicht möglich ist (will auf den Grund nicht eingehen).

Wisst ihr vielleicht wie man die endgültig los wird?

...zur Frage

Geld abheben mit EC Karte der (EX)Freundin?!?!?!?!?!?!?!

also folgendes, ich war jetzt über 2 jahre mit meiner freundin, jetzt EX-Freundin zusammen.

und haben auch zusamm gewohnt, und ich habe auch oft mit ihrer karte für sie geld abgehoben wenn sie nicht raus wollte oder so hab ich das schnell gemacht, genau so wie wenn einen die mama sagt geh mal schnell 50 euro für mich holen und gibt dir ihre karte und PIN.

so, jetzt haben wir uns eben getrennt und sie will mir eins reinwürgen und war heut auf der polizei, sie hatte noch schulden bei mir als wir getrennt waren, deswegen bin ich als wir 2 wochen getrennt gewohnt haben und uns nicht mehr gesehen hatten zu ihr in ihre neue wohnung und sie hat mir freiwillig ihre karte gegeben und gesagt ich soll mir mein geld holen und die karte am nächsten tag wieder bring. das tat ich dann auch alles so.

und jetz hat sie mir heut gesagt sie war auf der polizei und hab strafanzeige gemacht und dort gesagt das ich einfach unerlaubt an ihrem konto war.

mein problem ist jetz was soll ich bei der vorladung auf der polizei sagen, sie hat das sicher gesagt ich hätte ihr die karte geklaut oder was weis ich, aber sie hat sie mir ja selbst persönlich gegeben. ob es da mit drauf ankommt ob man sich die karte einfach nimmt und somit "Klaut" oder ob man sie halt mit absicht bekomm von dem jenigen weil er halt nich selber auf die sparkasse will. ?!?!

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?