Selbstmordengedanken -immer wieder?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Dein ganzes Leben dreht sich nur um einen Partner und um Sex, merkst Du das? Und an allem bist Du schuld, egal was in einer Partnerschaft schief geht oder sonst. Warum machst Du das?

Du schreibst, Du kannst nicht mal das einfachste und Deinem Partner einen ........ Erstens Mal ist das nicht das einfachste und es macht einfach so den Eindruck, als müsste das jetzt schnell gemacht werden, damit Dein Partner zufrieden ist.

Wie kannst Du Spaß am Sex haben, wenn Du schon von vornherein davon überzeugt bist, das "er" eh nicht zufrieden ist. Es geht doch nicht immer nur um Sex, lass Dir doch mal Zeit und außerdem ist Sex ein Miteinander und kein Druck, das nur der Partner zufrieden sein muss, dann ist alles gut.

Wenn es ein Freund mit Dir wirklich ernst meint und Dich wirklich liebt oder in Dich verliebt ist, wird der Dich niemals eklig finden oder von Dir enttäuscht sein, was den Sex betrifft, denn dann zeigt man sich gegenseitig was einem gefällt und es spielt sich alles ein.

Du bist sicherlich nicht ekelig, das empfindest Du nur selber so und wenn das jemand zu Dir sagt, was willst Du mit so jemandem.

Mach Dich doch selber nicht so runter. Du bist bestimmt ein sehr liebenswerter Mensch, meinst aber alles liegt daran jemanden sexuell sofort super zu befriedigen.

Den Freund, den Du 2 Jahre hattest, die für Dich sicherlich nicht wirklich toll für  gewesen sein können, das kann nicht sein, denn er hat mit Sicherheit keinerlei Gefühl, wenn er Dir erzählt, wie toll der Sex mit seiner neuen Freundin ist und mit Dir es nicht war, über Dich lacht. Wieso redest Du mit ihm überhaupt über so was und vor allem, wie kannst Du so jemanden lieben, der Dich derart verletzt. 

Du findest Dich selber nur als Enttäuschung und andere, die Dich permanent enttäuschen, das ist ganz normal, weil Du an allem schuld bist. Das ist aber nicht so.

Ich glaube nicht, das man Dich jetzt einfach so davon überzeugen kann, denn Du scheinst wirklich depressiv zu sein. Es ist anscheinend viel vorgefallen, das Du Dich selber so schlecht machst, was Du ganz sicherlich nicht bist.

Ich kann Dir wirklich nur raten, geh zu einem Psychologen. Bitte versteh das jetzt nicht falsch, das alles an Dir liegt oder Du verrückt bist oder ähnliches, weil es das  nicht ist. Du brauchst jemanden zum reden, der Dich auch unterstützen kann, notfalls mit Medikamenten. Das ist überhaupt nicht schlimm. Es gibt einfach Zeiten und Situationen im Leben, mit denen man ohne Hilfe nicht mehr zurecht kommt. Dir wurde durch sehr viel negatives, der Lebensmut genommen und Du meinst, Du bist ein niemand und so kannst Du das nicht lassen.

Nur Du selber kannst Dein Leben ändern, was aber alleine derzeit nicht mehr möglich ist. Ein Psychologe ist überhaupt nichts negatives und sehr, sehr viele Menschen brauchen diesen im Leben. 

Was den Ausfluss betrifft, geh zu einem anderen Frauenarzt, denn irgendwas stimmt ja nicht. Deshalb ist aber niemand ekelig, noch würde dies ein richtiger Partner finden.

Nimm es in Angriff, damit es Dir bald wieder besser geht. Lass es nicht so, wie es jetzt ist, denn Du wirst immer unglücklicher, wenn das überhaupt möglich ist.

Du musst wieder erkennen, das Du was wert bist ,ein liebenswerter Mensch, wie schön das Leben ist und auch glückliche Momente haben kann, denn dies hast Du vollkommen aus den Augen verloren. Nur durch Hilfe von außen gelingt das, aber eben durch einen Facharzt, also nicht vom Hausarzt behandeln lassen, weil dieser nicht auf diesem Gebiet der richtige Arzt ist.

Ein Gespräch mit Mama, Freundin o.ä. wird Dir nicht wirklich helfen, obwohl es natürlich ein Anfang wäre.

Du bist wer und genauso viel wert, wie jeder andere Mensch, auch, wenn Du das nicht glaubst. Lass Dir helfen und Du wirst sehen, es wird alles besser werden, wenn auch nicht von heute auf morgen.

Das Allerwichtigste ist, Du darfst niemals aufgeben, egal was war oder kommt, denn es wird noch sehr viel schönes in Deinem Leben kommen und darauf solltest Du auf keine Fall verzichten.

Liebe Grüsse und ich wünsch 'Dir nur das Allerbeste!

Lass dich nicht unterkriegen! Ganz ehrlich, dieser Typ ist es echt nicht wert, lass dir von so einem nicht dein Leben verderben. Jemand der dich wirklich liebt, nimmt dich so wie du bist, mit all deinen Macken. Die gehören einfach zu dir. Lebe erst mal dein eigenes Leben. Gehe raus, habe Spaß, geh dich auspowern. Glaub mir dann geht es dir bald wieder besser. Ansonsten kannst du dich auch an eine Fachperson wenden. Aber lass dir von niemandem dein Leben verderben. Jeder hat mal Probleme im Leben, doch die können bewältigt werden. Viele Jugendliche haben schwierige Phasen, hatte ich auch. Es ist auch nicht wichtig das du jetzt schon die große Liebe findest, die kommt schon noch. Irgendwann kommt eine Person in dein Leben, und die liebt dich wirklich und zwar so wie du bist, dann wird der Sex auch fantastisch werden. :) Lg

Ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst. Ich war selbst lange Zeit depressiv und habe regelmäßig über Selbstmord nachgedacht. Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist. Wenn es dich so stark belastet rate ich dir mit jemandem darüber zu reden. Zugegeben ist es vielleicht nicht ganz einfach jemanden zu finden, dem du sowas intimes anvertrauen kannst. Aber sollte es jemanden geben, kann drüber reden echt befreiend sein. Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass du gut bist, so wie du bist. Egal was Andere sagen. Lass dich nicht unterkriegen! :)

Nach einer Trennung sagt der ex Partner oftmals solche Sachen um den anderen zu verletzten . Vielleicht weil er selbst verletzte ist . Ich weiß nicht was vor viel, aber denkst du nicht das ihr umsonst 2 Jahre zusammen wart, wenn du ja sooo mies im Bett währst ? Nimm es nicht so ernst .

Um dein intim Problem solltest du dich jedenfalls kümmern. Wenn es rieht und grünlich ist ( hattest du in einer anderen Frage mal geschrieben ), ist das nicht normal .
Wenn dein Frauenarzt sagt es sei normal, wechsle den Arzt und hole dir eine zweit Meinung ein.

Lg

Mach dir kein Stress ,gehe vlt zu einer anderen Ärtztin  vlt liegt es auch an der Hygiene (natürlich kann ich das nicht wissen und möchte dich keinesfalls in irgendeiner Hinsicht beleidigen!) oder rede mit deiner Mutter über diesen Ausfluss und wie du dich fühlst sie kann dir vielleicht helfen und aufjedenfall solltest du dir keine Vorwürfe machen es ist ok jeder ist anders. Du bekommst das schon im Griff .

Er hat dich nicht verdient... Ob er jetzt den perfekten sex hat ist dahin gestellt. Das mag sein muss aber nicht sein. sex ist nicht alles im Leben. Und ich habe auch meine Freundin verloren, weil ich mehr sex wollte als sie und jetzt bereue ich es auf tiefste. Denn ich habe festgestellt, das guter sex eben nicht eine gute Beziehung ersetzt. Glaube mir es wird der richtige kommen und dann werdet ihr gemeinsam euren sex entwickeln und für euch verbessern

Du bist auf jeden Fall echt direkt :D Ey du laberst so einen Blödsinn! Ich komm zu dir, du bläst mir einen und ich sag dir ob das gut ist okay? :D nein aber dass du gar nichts kannst, kannst du überhaupt nicht behaupten, wenn du hier grade Mal nur Sex aufgezählt hast. Lass mal nachschauen beim Arzt wegen deiner Puss* nochmal 

Was möchtest Du wissen?