Selbstmorddrohung bekommen wegen nicht erwiderter Liebe.. Online bekanntschaft.. nie im leben gesehen... Verarschung?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denk die Verlangt nach Aufmerksamkeit usw.

PS: Die lügt dich an und du solltest die drauf ansprechen und was zum Thema ich spucke Blut usw. angeht die will halt nur das du ihr Beachtung schenkst soweit ich weis.

MfG. PussyDestroyes

Wer weiß ob es eine Verar***ung ist, aber ich würde auf keinen Fall weiter darauf eingehen, sondern jeden Kontakt abbrechen.

Mir ist es einmal passiert dass mir eine reine Onlinebekanntschaft sagte, dass er sich umbringen will. Er hatte ziemliche Probleme und davor habe ich mir das noch angehört und versucht zumindest mit Schreiben zu helfen. Als ich dann aber selbst Probleme hatte um die ich mich kümmern musste war ihm das scheinbar zu "wenig" Hilfe oder Aufmerksamkeit und er sagte nur sowas wie "mir hört keiner zu ich bringe mich jetzt um" ... er hat immer gejammert wie schlecht es ihm ging ich habe immer zugehört (damals).

In dem Moment ist mir ehrlich die Hutschnur gerissen und ich wage zu behaupten dass ich derbst fies war. Ich habe ihm an den Kopf geworfen dass ich mich nicht erpressen lasse und es mir egal ist, wenn er das tut. Ich war sauer.
Ich habe ihm gesagt ich will nie wieder mit ihm zu tun haben. Irgendwann hat er sich entschuldigt und so getan als wäre es ein Scherz gewesen. Ich habe nichts mehr dazu gesagt - aber ich weiß, dass er es nicht getan hat.
Bei allem Respekt - wenn das ein guter Kumpel ist - geh mit ihm zum Therapeuten oder versuche mit ihm zu reden.

Aber sich mit so etwas quasi erpressen zu lassen ist nicht nur fies von der anderen Person sondern auch nicht dein Problem. Was immer im Leben einer Person passiert ist, dass es so weit kommt - niemand kann dich dafür zur Verantwortung ziehen.

Nicht mehr Antworten!!

Sowas nennt man Untergrabung!

Solltest Du dich unter Druck gesetzt fühlen, wende dich tatsächlich an die Polizei. Und gib dabei alle Daten und Vorkommnisse an. Es geht da ja nicht um Dich, sondern um die Person, die hier Mißverständnisse verursacht.

Wer sowas nicht ernst nimmt, riskiert, daß tatsächlich mal auch etwas Schlimmes passieren könnte.

Lass dich aber nicht aus der Ruhe bringen - Es gibt Menschen, die kennen sich tatsächlich mit sowas aus. Auch wenn es nach Außen hin Dir nicht so erscheint.

Was möchtest Du wissen?