Selbstmord ist das der richtige Ausweg?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Liebe AnnaLoveB,

nein, das ist kein Ausweg und ich kann dir sagen warum. Wer am Ende des Lebens stirbt, stirbt glücklich - wer nachhilft, stirbt traurig, das ist wissenschaftlich erwiesen.

Was macht also glücklich? Wenn du lernst, dich selbst zu lieben. Das ist einfacher gesagt als getan, ich weiß. Ich selbst hab auch mal gedacht, ach ihr könnt mir mal den Buckel runterrutschen - ich hatte Depressionen und wollte nicht mehr. Dann wurde mir geholfen, mit einer Gesprächstherapie. Nach einigen Jahren hab ich gemerkt, hoppla, es wird besser je älter ich werde. Je erwachsener ich wurde, desto mehr verstand ich, worum es hier im Leben geht: die eigenen Macken anzunehmen, sich so zu nehmen wie man ist und den Menschen zu helfen, denen es schlechter geht als mir. Ich wurde älter und es ging mir immer besser :-)

Du steckst gerade in einer schwierigen Zeit - doch es wird besser werden - du wirst älter, reifer, erwachsener werden.

Du wirst einen anderen Freund finden.

Du wirst Menschen finden, die dich sehr gern haben und mögen.

Du wirst an Selbstbewusstsein gewinnen.

Du machst dir Gedanken um viele Menschen: um deine Freunde zum Beispiel. Du machst dir auch Gedanken um dich - und das ist gut so.

Du bist ein wertvolles Mädchen, das es verdient hat, erwachsen zu werden und all die schönen Dinge zu erleben, die diese Welt zu bieten hat. Du wirst dich wieder verlieben. Du wirst neue Freunde finden. Du wirst Hobbys finden die dir gefallen.

Was du tun kannst:

1) Musik + Bewegung tut gut

-höre Musik und bewege dich dazu (das hilft dir, deinen Stress loszuwerden)

-geh öfter draußen spazieren (das hilft gegen trübe Stimmung)

2) Werde kreativ + mach viel Sport

-Malen - Basteln - Tanzen

3) Such dir Unterstützung bei Erwachsenen

Liebe AnnaLoveJB, tu dir gut und such dir Hilfe - Liebe Grüße, die Nachdenkerin

Man kann für jedes Problem eine Lösung finden Menschen die sich umbringen um dadurch aus der Situation zu entfliehen sind nicht Stark genug und machen es wie ich denke in den Moment nur aus Frust, Angst, Hilflosigkeit und Dummheit wenn du dich umbringst wirst du sooo viel verpassen in deinem Leben .. Das Leben ist sowieso so kurz wieso willst du dir das nehmen .. Ein Mensch muss lernen mit gewissen dingen umgehen zu können und wenn sie es nicht können (auch wenn es vielen Mensch schwer fällt) muss man sich Hilfe suchen es gibt immer ein Ausweg selbst wenn du denkst du sitzt in der Sackgasse kommt von irgendwo ein Licht und eine Hand die dich führt du musst es nur finden..

Die Welt ist nicht besser dran ohne dich sondern schlechter .. Wie viele Menschen werden tränen für dich vergießen und trauern das ist doch nicht das was du willst .. Willst du nicht mal Kinder haben und sehen wie sie groß werden wie sie Lachen und ihr erstes mal zu dir Mama sagen.. Nur brauchen Kinder eine starke Mama eine die sie durch das Leben führt und Lacht obwohl ihr eigentlich zum Weinen ist .. Ich weiß wovon ich spreche ich musste die Stärke auch erst erlernen .. Ich hab gelernt aufzustehen nach dem ich falle , mir meine klamotten ab zu klopfen und weiter zu gehen als wenn nichts gewesen wäre...

Es ist hart und das Leben ist kein Zuckerschlecken aber man schafft es .. Es gibt immer Menschen den geht es schlechter und die Leben trotzdem weiter und zeigen dem Schicksal dem Mittelfinger..

Die Mama meiner Halbschwester hat Selbstmord begannen und wo sie im Sterben lag im Krankenhaus wollte sie nichts Lieber als weiter zu Leben nur gab Gott ihr die Chance nicht er hat sie zu sich geholt .. Sie hatte geweint und geschrien wir sollen ein Krankenwagen rufen sie will doch noch nicht sterben und dann klappte sie um und schloss ihre Augen erst ins Koma dann für immer ..

Ein kleiner Junge aus der Klasse damals von mir 14 Jahre alt sprang vor die Bahn wegen Mobbing und Familiären Problemen und ich wette er bereut es auch er will auch lieber leben ..

Wenn du einmal tot bist dann ist dein Leben futsch du kannst nie wieder Lachen, Aufstehen, Kämpfen, ins Kino gehen, deine Mama sehen all das ist weg und du bist weg .. Mach kein Fehler ..

Ich kenn dich zwar nicht aber ich bin gerne für dich da wenn es dir Helfen würde wenn du keine Person hast ich würde dich an die Hand nehmen und dir zeigen wie schöön das Leben doch ist :)

Nein? Natürlich nicht.. und hör auf über dich so zu denken.. dass das leben ohne dich besser wäre, so ein quatsch. Durch Selbstmord schaffst du zwar alle deine Sorgen einfach so aus dem Weg.. aber dir bleibt ja dann nichts mehr :) und deine Freunde und Familie leiden darunter nur..

Wenn du Probleme hast such dir hilfe, gibt genug Menschen die anderen ihre Hilfe in so einer Situation anbieten!

Es gibt im Leben zu viele schöne Sachen, auf die man hinarbeiten oder auf die man hoffen kann. Sterben tut man noch früh genug, das kommt ganz von selber und oft fixer, als man sich wünscht. Wenn Dein Leben gerade schei*e ist, dann ändere es! Es gibt kein Problem, für das es keine Lösung gibt. Sei es, daß man es hinter sich läßt oder daß man ihm auf den Kopf haut.

Ich weiß nicht was dein Problem ist, bzw. wo dein Problem liegt, aber ich kann dir sagen es ist Momentan vielleicht eine Phase in der du an dir zweifelst, ... Selbstmord akzeptiere ich, wenn ein Mensch unerträgliche Schmerzen hat, aber nicht wenn man noch Wege finden kann aus dieser oder jener Situation herauszukommen. Such dir Hilfe, wenn du es nicht allein schaffst!

Der Tod ist ein weiterer Weg den wir alle gehen müssen die manchen früher die manchen später,...lass das Schicksal entscheiden wann es soweit ist,...das kostbarste das der Mensch besitzt ist doch das Leben,...erfreu dich an den Dingen die dir Lieb sind falle nicht in selbstzweifel oder deprissionen irgendwann kommt die Zeit dann wirst auch du glücklich sein...Jeder Mensch bekommt zu seiner Geburt die Welt geschenkt. Die ganze Welt. Und die meisten von uns haben aber noch nicht einmal das Geschenkband berührt, geschweige denn hineingeschaut.

was nach dem tod ist kann keiner sagen, solche gedanken dass die welt ohne einen besser wäre darf man nicht haben. Es stimmt nicht! Selbstmord ist kein richtiger ausweg...

NEIN. Bitte versuche es mal hier:

Kinder und Jugendtelefon - Nummer gegen Kummer e.V. Tel. 0800 - 1110333 | Internet: http://www.kinderundjugendtelefon.de

Diese Nummer ist kostenfrei und erscheint nicht auf der Telefonrechnung.

okay aber was soll ich da bitte sagen?

0
@AnnaLoveJB

Genau das, was Du hier geschrieben hast und was Dich sonst noch bedrückt.

0

Optional auch die Telefonseelsorge: 0800/111 0 111

0

mir geht es auch sehr schlecht . lass dir helfen gehe zum pychologen isch mache das auch.denn nicht vergessen du hast nur ein leben

Tod ist und wird nie ein Ausweg sein.

Was möchtest Du wissen?