Selbstmord gute Idee?

Support

Liebe/r Darja98,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.   Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).   Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Du schaffst das schon :) Die Kindheit ist nur ein kleiner Teil deines Lebens, aber sie sollte schön sein, irgendjemanden musst du doch haben, der dir durch diese wirklich schlimme phase helfen kann? Deinen Vater, ein/zwei guteFreunde? Das kannst du nicht allein schaffen! Such dir Hilfe, versuch dich von denen, die dir böses wollen, nicht beindrucken zu lassen, lass dich zu nichts zwingen! Auf keinen Fall solltest du dich umbringen, erst musst du alles versuchen, aber nicht verzweifeln! Irgendwann wirst du es schaffen, wieder ins Leben zu finden! Ich wünsche dir Glück! :)

Du solltest Dich ganz schnell mit dem Jugendamt und mit einem Psychologen unterhalten; stimmt es was Du da schreibst, musst Du da mal ganz dringend raus und in eine völlig andere Umgebung - weit weg vom jetzigen Wohnort. Eine 14 jährige die behauptet, Ihr Leben ginge bergab, hat nicht einmal wirklich gelebt. Mach dein eigenes Ding, denn solche angeblichen Freunde wie Du sie hattest, findest Du an jeder Straßenecke. Das sind keine Freunde, das sind Bekannte. Wirkliche Freunde hat man nur sehr wenige, vielleicht zwei oder auch nur einen; aber genau auf die kannst Du dich zu 100% verlassen wenn Du sie brauchst. Also, mach einen Neustart und halt schön den Kopf oben. Und wenn Du mal wieder von irgendwelchen Jugendlichen beschimpft wirst, mach Dir nichts drauss - die wissen es einfach nicht besser und jeder will den anderen übertrumpfen mit irgendwelchen dümmeren Sprüchen. Wenn Du die richtigen Leute kennen lernst, wirst Du ganz sicher viele Spaß haben, denn richtige Freunde legen keinen Wert darauf, das Du dich ihnen anpasst und in der Menge mitläufst , ganz im Gegenteil. Und was einen Selbstmord angeht ist das doch eine ziemlich dumme Idee, denn da,mit hast Du im Grunde nichts wirklich verändert; alles andere drumherum bleibt. Und wenn Du etwas ändern willst, musst Du es selbst tun, denn niemand anderer ändert etwas für Dich.

Mädchen bitte bitte bitte mach es nicht.

Sprich sofort mit deinem Vater oder deiner Mutter darüber, du musst zu einem Psychologen, Bitte hör auf zu ritzen es bringt nichts. Probier dich mit Leuten anzufreunden die deine alten Freunde nicht kennen(ps: deine alten Freunde können dich mal, mit denen hast du nichts mehr am Hut) Das Problem mit den Lehrern musst du mit deinen Eltern absprechen(notfalls ein Schulwechsel wenn du in der aktuellen Schule wirklich keine Freunde hast). Betreibe Sport das lenkt vom ritzen und von blöden Gedanken ab. Ich wünsche dir viel Glück und bedenke jeder hat das Leben verdient und jeder ist gleich viel wert. Bitte versuche dein Leben wieder zu genießen.

Was möchtest Du wissen?