Selbstmord durch Ritzen, helft mir bitte! :(

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hey,

erstmal gute Besserung für Deine Freundin. Nun die Antwort: Es würde gehen, wenn man weiß wie. Die meisten ritzen sich links nach rechts. Also quer übers Handgelenk, da ist es eher sehr schwer. Längs ist es "einfach". Selbstmorddrohungen oder Gedanken sind ernst zu nehmen! Tip: Punkt 1: Wenn Sie klar von Selbstmord gesprochen hat, dann würde ich mit einer Psychiatrie in Deiner/Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen. Musst ja nicht zwangsläufig nen Namen angeben (erstmal) www.kliniken.de Tip 2: Lass Sie nicht unbedingt alleine, sie braucht sicher jemand zum reden. Tip 3: Es gibt die Möglichkeit, Online Hilfe zu finden Google nach Selbstmord Chat oder Telefon Seelsorge. Der zwete ist eher die letztere Wahl. Bei der ersten sind speziell ausgebildete Fachkräfte dabei. Wichtig bei Tip 1: KEINE Angst vor der Psychiatrie, Zwangsjacken hab ich nie gesehen, und ich bin vom Fach. Es ist wie eine normale Klinik. Sie kann auch spazieren gehen. (ggf) Vielleicht geben Sie ihr Medikamente, aber die sind dafür da, um sie ruhig zu stellen (bloß nicht zuviel!), dass ist evtl. wichtig, dass ihre negativen Gedanken gedämpft werden. Oder such ihr bald möglichst einen Psychiater/Psychiaterin evtl. Psychologen. Merke Psychiater= darf Medikamente verschreiben Psychologe= darf keine verschreiben Für den Notfall 112. Gute Besserung, und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:24

in dem sinn, danke. sie hat bis jetzt beides probiert, längs 3-5 mal und da wurde ihr schwindlig und sie klappte zusammen. sie will aber, dass es besonders schmerzhaft ist oder so und hat es am handgelenk sehr tief quer geschnitten. - ich hab es sehr ernst genommen, nur das problem ist dass sie es nur mir gesagt hat und sie hat mir dabei versichert dass wenn ich ihr hilfe hole, sie sich gleich auf der stelle umbringen wird. naja, aber vielen vielen dank, die antwort hat mir geholfen!

0

Moin, Es kommt immer darauf an, wie man sich da ritzt. Das was herraus schaut, und was du auch auf dem Bild sehen kannst sind keine Adern oder Venen, sondern sehnen. Aber trodzdem, um so tiefer man sich ritzt deto gefärlicher. Im algemeinen sind aber die längs schnitte (also vom Handgelenk weg) am gefährlichsten, da man diese nur sehr schwer "flicken" kann.

LG

L. J. Gibbs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:18

sie hat sich ungefähr 5 cm unter ihrer hand, also da an dem herausstehenendem bzw an den sehnen geschnitten, auch total tief und es hat so wies sies mir erzählt hat, nicht aufgehört zu bluten.. erst nach einem halben tag und dann isses auch immer wieder aufgerissen. weiter hinten hat sie auch noch schnitte bis zum ellenbogen herauf, allerdings nicht so tief wie am handgelenk. längsschnitte hat sie ungefähr in der mitte des unterarms auch bis zum ellenbogen rauf und die sind auch total tief, zum arzt will sie auch nicht gehn - sie hat nur ein paar tempos drübergeklebt.

0
Kommentar von LeroyJGibbs
27.10.2012, 17:26

Das mit dem bluten heist nichts. Das passiert auch beim Schnur in nen Finger. Wenn sie längsschnitte hat red mit ihr, weil das ist echt tödlich. Vielen die sich ritzen ist zwar klar das es tötlich enden kann, aber sie sind sich nicht bewust wie schnell das geht.

Ansonsten, kannst mich mal auf Facebook anschreiben, da es hier doch diverse Assis

0

Meist wird nichts passieren wenn sie nicht sehr Tief geht , und versuch deine Freundin aufzumuntern unternimm was mit ihr und mach das was ihr spaß macht damit sie auch weiß das , dass Leben schön sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann tödlich sein. Aber es ist ein Unterschied, ob man sich ritzt, oder wirklich einen Tötungsversuch begeht. Gottseidank haben die meisten Menschen da eine schwer überwindbare Hemmschwelle. Trotzdem muss man das immer ernst nehmen, rede mit ihr und/oder einer weiteren Vertrauensperson (Vertrauenslehrer z.B.). Vielleicht könnt ihr sie überzeugen, sich psychologisch behandeln zu lassen.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:15

ohje. ja ritzen tut sie sich wie gesagt schon länger und sie hat mir auch gesagt dass sie sich damit töten will. die glaub ich hat sie schon längst überwunden ): reden brachte bis jetzt nichts, ich hab auch vor einer halben stunde meine nachbarin gefragt ( die hatte border line) aber sie will das nicht, sie will mit keinem reden - sie hat es jetzt auch nur mir gesagt heute & ihre mutter, geschwister etc wussten das gar nicht. naja, danke.

0

Hey, also im Vorraus, tut mir sehr leid...also ja das ist wie unten schon überall geschrieben, möglich..eine Frage hab ich aber..hast du mal drüber nachgedacht es jemandem zu sagen?..also vlt mit ihr zusammen zu nem Psychater zu gehen oder so? Mein Freun hat mir das damals angeboten...bringt vertrauen&ein wenig sicherheit..sonst...sei immer bei ihr..:/ damit sie keine gescheite Möglichkeit hat&dass jemand da ist, falls doch was passiert...Liebe Grüße&Gute Besserung für deine Freundin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ihr klar machen das ihr vater nicht weg ist. jeder stirbt irgendwann, und alle sehen sich da oben wieder. sag ihr das er sich da oben besser fühlt oder so was. versuch sie aufzuheitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:12

das haben wir alle schon versucht, nichts hilft. sie meint, sie kann die schmerzen nur ertragen wenn sie sich durchs ritzen stärkere hinzufügt und die seelischen überdeckt damit.

0

natürlich kann' man sich soo verletzten, dass man verblutet. geh' mit ihr zu einem arzt oder einer beratungsstelle für solche leute. wenn sie schon soo weit ist, dass sie selbstmordgedanken hat', sollte ihr dringend geholfen werden. lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:25

aber das trau ich mich nicht, sie hat gesagt wenn ich das mache (hilfe holen, weitersagen etc.) dann bringt sie sich GLEICH auf der stelle um..

0

Gut dass du dir sorgen um deine freundin machst. Erklär ihr das das keine lösung is und ja kann man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Leid es mir tut, aber mit Ritzen kann man sich (sehr) leicht umbringen. Es gibt viele Möglichkeiten, und es kommt darauf an mit was man sich ritzt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur wenn sie es längs machen würde wenn sie es quer macht geht das eigentlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:13

schon klar, aber wenn sie quer richtig tief reinschneidet, würde sie doch auch in ohnmacht fallen oder so. das hat zumindest meine mutter gesagt, stimmt das?

0

Mit ein bisschen ritzen ist es nicht getan. Man müßte sich den Unterarm bis zum Knochen runter quer aufschneiden, so das die Muskeln auseinander klaffen, nur so kann genug Blut herausfließen, denn die Arterien befinden sich sich sehr tief. Das was immer geritzt wird sind die Venen und die befinden sich unter der Haut und aus denen fließt einfach nicht genug Blut. Woran man ebenfalls sicher verbluten könnte wäre darum ausser oben genanntem nur eine Amputation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie die falsche Ader erwischt, ist sie weg vom Fenster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captainchicken
27.10.2012, 17:09

und das wäre welche?

0

zeig ihr das sie dir wichtig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?