Selbstmord begehen wegen Kindheit, Gewalt, Bedrohungen etc?

11 Antworten

Ich bin M 17 und habe auch multiple Persönlichkeit ich zittere auch.Habe angs vor dunkeln habe angst in der Schule. Ich nehem alles ernst was mir die leute sagen egal ob sie mich sehen oder nicht (zb online in spiele ) Ich bin oft depressiv und will nur jemand haben dem ich alles sagen kann aber meine Eltern meinen dass Arbeit Schule Lernen mir helfen würde und dass ich mal erwachsen werde und die Probleme nimmer haben werde. Ich denke derzeit nur noch fast an Selbstmord weil ich meine haare wachsen ließ aber jeded nervte mich und ich dachte ohne lange haare sehe für Mädchen besser aus. Ich habe seid einen tag kurze haare und die depressiven suzid gedanken kommen zurück. Wenn du vllt lust hast zu chatten ich würde dich gerne genauer anhören was deine Geschichte ist vllt hilft dir das besser wenn du mit jemand im gleichen alter redest /schreibst

ohh sry falsch BalThRoiX

0

Wenn du das Gefühl hast, dass sich nichts ändert wechsel den Psychologen. Nicht immer der erste Psychologe ist der Richtige. Meist bedarf es mehrerer Versuche den Richtigen zu finden, wo man sich wohlfühlt und wo man auch verstanden wird. 

Was stört dich direkt an dir selbst? Beschreib es mal konkreter. 

Wenn du dich ritzt, ist das eigentlich ein Zeichen von "ich suche Hilfe" und nicht von ich möchte mich umbringen. Im Grunde - so glaube ich - möchtest du dass alles vergessen und von vorn anfangen, ohne Angst leben zu können, oder ist es nicht so? 

Ob man hübsch ist, ist meiner Ansicht nicht an Äußerlichkeiten fest zu machen, sondern an den inneren Werten. Gib dich selbst nicht zu schnell auf.

Kannst du mit deinen Freundinnen reden, oder deiner Mutter? 

Gehst du hier zur Schule oder dergleichen? 

Mein Körper stört mich. Meine Figur. Mein Charakter, ich finde mich schrecklich. Ich habe mal 16 Tabletten an einem Tag genommen, ich weiß nicht wie ich es überblebt habe aber manchmal wünsch ich mir ich hätte es nicht überlebt. Ich kann mit NIEMANDEN darüber sprechen weil mich niemand ernst nimmt. Habe es 3 mal versucht, 3 mal wurde ich enttäuscht. Und ja du hast recht. Ich würde so gern ein neues Leben anfangen. Ohne diese Probleme die mich jeden Tag mehr runterziehen, in einem schwarzen Loch wo ich nicht mehr rauskomm'.

0
@girlythingsx

Was an deinem Körper stört dich? Wenn dich deine Figur stört, dann kannst du das ändern. :) Dabei hilft eine gute Ernährung oder ein Termin beim Ernährungspezialisten, den kann dir dein Hausarzt/-in raussuchen. 

Wenn du - so wie ich das Gefühl habe - im Grunde weiterleben willst, dann musst du dass, was dich an dir stört ändern soweit wie möglich. 

Erst wenn du mit dir selbst zufrieden bist, wirst du mit deinem Leben zufrieden sein. Erst wenn du dich selbst akzeptierst als Mensch, kannst du lernen mit der Angst umzugehen :) 

0

Das stimmt. Danke dir für deine Antwort. :-)

0

Keine Angst und bloß nicht solche Gedanken. Denk an deine Mutter und deine Freunde, die kannst du doch nicht einfach alleine lasse. Die brauchen die genauso wie du sie. Und hab noch ein bisschen Geduld und gib nicht auf. Wenn man solche Erfahrungen gemacht hat und vor allem solche Sachen erlebt hat wie du dauert es länger es zu verarbeiten, vor allem weil du erst 16 bist, aber du kommst aus diesem Loch wieder raus!! & dieses Gefühl das manche Freunde hübscher sind ist belastend aber normal, bei mir ist das z.B auch so. Aber deine Empfindung darfst du nicht auf alle Leute beziehen. Es werden dich genauso viele hübscher finden :) denn jeder geschmack ist verschieden. Also bleib selbstbewusst denn du bist ganz bestimmt nicht hässlich!! :)

*ich meine dass andere Menschen nicht deine Freunde :b

0

Was möchtest Du wissen?