Selbstmord ankündigen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das gabs letztens in meiner Gegend:$ ein Mädchen hat auch gesagt dass sie sich umbringen will sie ist sogar von zu Hause abgehauen aber nach par Tagen kam sie wieder zurück sie wurde auch auf ask fertig gemacht aber viele haben ihr auch ins gewissen geredet und ihr gesagt das sie scheissen soll auf das was die anderen sagen und auf Komplimente wollte sie garnicht erst eingehen. Es ist am besten solche Menschen einfach in Ruhe zu lassen man kann sie zu nichts überzeugen oder aufhalten sie haben ihr Selbstbewusstsein verloren und deswegen ist es sehr schwer ihnen zu helfen, also da kannst du leider nicht viel dagegen tun:/

Ich hab auch eine Freundin die sich umbringen will. Die schreibt mir immer über Sms "ja ich nehme mir das leben bye bye ..." Das macht sie ungefähr 7 mal pro Woche und jetzt nervt es und inzwischen ignoriere ich sie auch. Am besten du redest mal in Ruhe mit ihr wenn du sie besuchst. Am besten du bringst ihr Schokolade mit und Taschentücher das brauchen Frauen in schwierigen Fasen. Außerdem würde ich es auch ihren Eltern sagen und wenn du auch Schwierigkeiten hast damit umzugehen dann sag es auch deinen Eltern.

Und im Wirklichen Notfall ruf einen Notarzt an und erzähle ihn die groben Sachen z.B Meine Freundin will sich umbringen. Er macht dann das was gemacht werden muss !

Viel Glück

Hallo,

sie sollte sich unbedingt professionelle Hilfe suchen! Suizidgedanken sind etwas sehr Ernstes, und da muss etwas gegen getan werden. Rede erstmal mit ihr darüber und schlage ihr das vor, vielleicht geht sie ja darauf ein. Wenn nicht, versuche sie irgendwie dazu zu überreden; du kannst auch versuchen ihren Eltern Bescheid zu sagen, wenn sie gar nicht darauf eingeht. Eine Therapie wäre nämlich wirklich wichtig.

Wenn sie aber akut suizidgefährdet ist, solltest du sofort den Notruf informieren, damit sie in eine Klinik kommt! Dort wäre sie sicher und könnte sich nichts antun; sie würde dann entlassen werden, wenn sie stabil genug dazu ist. Das ist aber nur nötig, wenn sie akut suizidgefährdet ist, wenn sie also sagt, dass sie sich erst in ein paar Monaten umbringt, ist das wohl erstmal nicht nötig. Sollte sie aber etwas sagen, dass sie sich jetzt umbringen will, sage jemandem Bescheid! Ansonsten sollte sie es erstmal mit einer Therapie versuchen.

In den meisten Fällen ist so etwas ein Schrei nach Aufmerksamkeit. Letzten Endes braucht deine Freundin Hilfe. Es wäre wohl sinnvoll, mit den Eltern Kontakt aufzunehmen.

ich denke, du solltest mal mit deiner freundin reden, natürlich unter 4 augen und am besten persönlich (nicht per telefon oder videoübertragung oder dergleichen).... sag ihr, dass dich das traurig macht, dass sie sich umbringen will und dass du gerne den grund dafür wüsstest und ob du ihr helfen kannst. sag ihr, dass du sie brauchst und dass du auch nicht weiterleben möchtest, wenn sie sich umbringen würde (glaub mir, das hilft wunder! jedenfalls, wenn es ernst gemeint ist!)...außerdem solltest du für sie beten! alles gute! liongirl17799

Rufe am Besten die Polizei an oder so, oder fahre einfach zu einem Arzt. DU kannst sie bestimmt nicht umstimmen. Erzähl es allen, die es noch vor ihr Geheimhalten können. Dann muss sie auf jeden Fall geschützt werden. Auf jeden Fall muss da was gemacht werden.

Auf jeden Fall solltest du das ernst nehmen, immer, darüber ist nicht zu spaßen, das ist ein sehr ernstes Thema.

Menschen, die ihren eigenen Suizid ankündigen, leiden so gut wie immer unter schweren Depressioen, aus denen sie keinen anderen Ausweg wissen, als den Suizid. Die meisten Menschen wollen nur dem Leiden entkommen, der vor einem ist und sie wollen sich dem entziehen. Die meisten haben aber auch genauso einen großen Lebenswillen mitbei, der ihnen in letzter Sekunde meist bewusst wird und sie sich doch für das Leben entscheiden. Das ist wie ein Hilfeschrei.

Jetzt kannst du nur für deine Freundin da sein, auch wenn es über 100 km Entfernung schwieriger wird, aber für starke Freundschaften spielt die noch so große Entfernung keine Rolle.

Ich hab sowas ähnliches hier auch schon mal erlebt, darum kann ich verstehen, wie es dir geht. Du solltest auf jeden Fall die Polizei informieren, damit die handeln und schlimmeres verhindern kann.

Ich wünsche euch alles Gute!

Auf jeden Fall ernst nehmen. Die meisten die Selbstmord begehen, kündigen es an. Sprich mit ihr und zeig ihr, dass sie dir wichtig ist und du Angst um sie hast. Rede auch mit ihren Eltern. Melde die Leute, die ihr den Tod wünschen. Erstelle Screenshots und zeige diese Menschen an. Auch solltest du mit Psychologen reden, was die davon halten. Aber das wichtigste ist, dass du für deine Freundin da bist.

ich wuerde mich in einem solch ernsten fall an vertrauenspersonen wenden, da das zu viel verantwortung ist und vertrauenspersonen mehr moeglichkeiten haben (v. a. ist wichtig zu erwähnen, dass sie ihren suizid bereits geplant hat)

aber ich möchte keinen falschen rat geben, daher:

Du kannst dir auch rat von der www.nummergegenkummer.de bzw. der telefonseelsorge.de holen, die bieten auch beratung ueber das internet an, wenn du nicht gerne telefonierst

Vielleicht kanst du auch deiner freundin dazu raten, mit vertrauenspersonen zu reden oder sich von einer der genannten hotlines hilfe zu holen. allerdings kannst du sie nicht zwingen. und: von argumenten allein wird ihr möglicherweise nicht geholfen sein; du kannst auch nicht die ganze verantwortung übernehmen, da du nicht ihre therapeutin bist!

Weitere hotlines sind übrigens junoma.de, u25-freiburg.de, youth-life-line.de und andere, die bieten alle internetberatung an

Andererseits solltest du auch auf doch achten, dir ggf hilfe holen, wenn es dir zu viel wird - und dir nicht die gesamte verantwortung geben, ich finde es sehr stark von dir, dass du so an sie denkst und helfen moechtest, aber du solltest auch auf dich schauen.

Fuer den absoluten ernstfall, solle sie ihren suizid direkt ankuendigen bzw solltest du den grund haben, anzunehmen, sie waere in dem moment in gefahr, solltest du die polizei einschalten und denen mitteilen, wo deine freundin ist (wenn du das weißt, kannst du ihren Benutzernamen und den Namen der Plattform - ask.fm - angeben) und was sie vorhat. Am besten wird es sein, du gibst den vollständigen Link zu ihrem Profil bekannt, allerdings hat die Polizei in einem solchen Fall, wo der Server im Ausland steht, möglicherweise gar nicht die Möglichkeit, deine Freundin ausfindig zu machen. Im Ernstfall würde ich es aber trotzdem wenn nötig versuchen und die Polizei einschalten. Ich moechte dich aber keinesfalls beunruhigen und wir hoffen nicht, dass es so weit kommt, aber ich wollte darauf hinweisen. Hol dir ggf auch da hilfe von vertrauenspersonen.

Weitere infos findest du hier - u25-freiburg.de/index.php/suizid (sehr empfehlenswert)

  • suizidprophylaxe.de (info suizidalitaet im hauptmenue links)

  • telefonseelsorge.de/sites/default/files/Handbuch%20Suizidpra%CC%88vention.pdf

Alles gute!

Sie will-schätze ich-Aufmerksamkeit. Es gibt viele Menschen, die ihren Selbstmord ankündigen, also in versteckter Form zB. Nur normalerweise ziehen sie es auch alle durch, ansonsten ist es das Zeichen, das man wahrgenommen werden will. Manche hinterlassen auch bloß einen Abschiedsbrief. Selbstmord ist im Grunde nicht feige, denn es gehört schon sehr viel Disziplin und Willenskraft dazu, es durchzuführen. Allerdings würde ich es im Fall dieses Mädchens jetzt zwar ernst nehmen, aber nicht zu ernst, da sie es bis jetzt nicht durchgezogen hat. ich nehme an, sie möchte es gerne durchziehen, hat aber entweder nicht den ausreichenden Mut und Willen, oder sie sucht nach Menschen, die sie davon abbringen sollen und ihr Aufmerksamkeit schenken. Was ich an deiner Stelle tun würde, ist, sie zu überreden zum Psychologen zu gehen und sie soll sich mal durch den Kopf gehen lassen, warum sie das alles tut, also welche Probleme konkret sie denn quälen. Denn es kann so nur schlimmer werden und sie braucht dringend Hilfe von außen. Hat sie eine Familie und Freunde, die sich um sie sorgen?

milkaninchen 30.08.2013, 15:12

Selbstmord ist immer ein ernstes Thema und die Annahme, das Menschen die von Suizid reden, ihn nicht machen, ist schon mal grund falsch.

1
Schneckchen009 07.09.2013, 22:31
@milkaninchen

Dass man, wenn jemand es ankündigt, und es dann nie macht, sondern noch weitere 10 Male ankündigt, sich nicht gleich verrückt machen soll, weil das nicht heißt, dass die Person tatsächlich ihr Leben beenden will, sondern Aufmerksamkeit sucht und Menschen, die sie davon abhalten wollen. Also sollte man sich viel um die Person kümmern und klar wäre ein Psychologe da auch nicht falsch.

0
Schneckchen009 10.09.2013, 21:58
@milkaninchen

Das kann ich mir nicht anschauen. Ich meinte aber, wenn man es 10 mal sagt und dann immer noch nichts tut. Dann hat man es mehr auf Hilfe als auf den Tod abgesehen.

0

Rede mit ihr. Und sie sollte sich professioneller Hilfe unterziehen!

Lenaundsoo 29.08.2013, 17:48

Hab ich schon versucht,aber es bringt nichts.

1

Kannst du nicht zu ihr fahren?

Lenaundsoo 29.08.2013, 17:50

Nein,ich wollte mal aber meine Eltern ließen mich nicht und wegen Schule geht das nicht

1

Was möchtest Du wissen?