Selbstmord am leichtesten und unkompliziertesten..?

Support

Liebe/r AforAandNforN,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.

  Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

  Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Selbstmord war noch nie ein Ausweg...ich hatte daauch ma Gedanken,aber das Leben ist einfach zu einmalig und wertvoll.Zeig den anderen den Mittelfinger und mach selbst was aus dir!

Hilfe aus aussichtsloser Situation?

Ich habe schon seit 5 Jahren eine Essstörung (Anorexie/Magersucht) und soll bald das 5. Mal eingewiesen werden. Aus ehemaligen Aufenthalten weiß ich jedoch, dass mir das wenig bringen wird. Mein Vater und ich streiten uns täglich, meine Mutter heult wegen mir und mein Bruder will nichts mehr mit mir zu tun haben.. Ich will das ganze nicht mehr.. Ich will es beenden..

Was soll ich machen?

...zur Frage

Was wäre für meinen Fall angemessen?

Hey,

leider habe ich seit 2 Jahren Depressionen, was für mein Alter, denke ich, nicht so gut ist (14). Anfangs dachte ich, das wäre nur eine Phase, weil ich in die Pubertät kam und das wohl normal war, wie viele Leute mir im Internet zumindest versichert haben.

Also, hier bin ich. Ein verschissener drecks Loser. Ich will wirklich kein Mitleid, weil ich das sehr unangenehm finde, wenn Leute mich anders behandeln. Details bzw. Hintergründe zu alldem habe ich schonmal ausführlicher geschrieben in einer anderen Frage, deswegen komme ich so schnell wie möglich auf den Punkt.

In den letzten Tagen wurde alles schlimmer, so dass mein Hirn irgendwie komplett anders ist, bzw. Ich selbst irgendwie anders bin. Ich habe schon oft an Selbstmord gedacht, aber hatte nie wirklich Mittel gefunden, die Schmerzfrei sind, und an denen in rankommen könnte. Was mich auch immer davon abgehalten hat war meine Familie. Auch nur daran zu denken, dass meine Familie vielleicht sehr traurig über meinen Tod ist und das vielleicht auch auf Lange Zeit. Das wollte ich ihnen nicht antun - auch jetzt nicht. Aber gestern habe ich 2 Stunden lang in meinem Bett geheult und über mein Leben nachgedacht. Wie es wohl wäre, wenn man einfach nur "Nicht mehr da" ist.

Ich habe intensiv über meine Familie gedacht, sogar einen Zettel geschrieben, als Aufklärung für den Fall, dass ich sterben würde.

Aufeinmal stand ich auf, nahm mir einen Gürtel und versuchte mich zu strangulieren, das auch fast mit Erfolg, jedoch kam mir meine Familie wieder in den Sinn.

Jetzt meine Frage:

Ich glaube nicht, dass das noch lange gut gehen kann mit mir, vorallem nach dem Vorfall. Ich habe daran gedacht, nach Professioneller Hilfe zu fragen, bzw mich einweisen zu lassen. Aber das würde mein Herz brechen meine Familie kaum noch zu sehen, aber ich denke das wäre das beste. Was ist eure Meinung?

LG

...zur Frage

Mein Bruder hat sich heute umgebracht.... was soll ich machen?

Mein Bruder hat sich heute sein leben genommen. Ich bin total traurig. was kann man machen, das man aufört zu trauern. Am einfachsten wäre für mich, wenn ich mich auch umbringen würde! Aber ich weiß nicht, ob ich das meiner Mutter antun kann dass sie an einem tag gleich zwei kinder verliert. aber ich halte den schmerz einfach nicht mehr aus.... wäre selbstmord eine falsche entscheidung?

mgh Badboy

...zur Frage

Welche selbstmord Hotlines gibt es?

Ich brauche jemanden zum reden.. die telefonseelensorge ist mir zu unsympathisch ich kann mit diesen Leuten nicht reden.. und außerdem denken die ich verarsche die und legen auf was ich nicht nachvollziehen kann da ich wirklich suizidgedsnken habe und die loswerden will indem ich mit jemandem über meine Probleme reden kann..ich brauche jemand anderen gibt es noch andere Nummern?

...zur Frage

Selbstmord wegen zeugniss!

Hallo leute ich bin neu hier ich heisse firat bin 14 hab eine freundin und ein problem Also Ich hab ein sehr schlechtes zeugniss egal wie sehr ich mich anstrenge mein vater killt mich Was soll ich machen meine mutter hat sich von ihm getrennt weil er sie geschlagen hat ich bin leider geblieben meine mutter sagt mach dir keine sorgen ich bin fur dich da sie hattt mit mir gelernt Aber es brachte nix Mein letzter ausweg !!!!!!!!!Selbstmord! !!!!!!!!! Ich mach kein spass bitte helft mit lg firat

...zur Frage

Wie kann man herausfinden, ob die beste Freundin von einem Selbstmordgedanken hat?

Sie redet mit niemanden darüber, ich weiß, dass sie Depressionen hat, aber ich weiß nicht, ob sie sich etwas antun könnte..
Sie macht manchmal Anspielungen, oder Worte wie z.B. :“boah ich springe gleich von einer Brücke mir reichte langsam“ wenn irgendwas passiert ..
Woran könnte ich erkennen, dass es ihr schlecht geht ohne sie zu fragen? wie gesagt sie redet mit keinen darüber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?