Selbstmord als Muslime?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r HinataHime,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Selbstmord ist für Muslime verboten. Dies führt in direktem Weg in die Hölle. Also keine Alternative.

Egal wie schwierig deine Situation ist, Allah schickt dir ganz sicher eine Erleichterung. Bitte bete regelmäßig, lese im Koran jeden Tag, bitte Allah jeden Tag 100 mal oder mehr, dass er dir deine Sünden verzeiht, dass er diese Prüfung an dir vorbeigehen lässt und mache Dhikr(Allahs-Gedenken). 

Das Gedenken Allahs ist das Paradies hier und heute. Es entspannt und beruhigt den Muslim. Es beruhigt ihn, weitet seine Brust, nimmt ihm seine Sorgen und stößt die Satane von ihm weg. Mit der Zeit genießt er dieses Dhikr mehr als den Genuss von Essen, Trinken und Begierden.

Wer nicht Allahs gedenkt, ist entmutigt und trostlos.Aber wenn er am Wird und dem Dhikr festhält, am Morgen und am Abend, so bekommt er Ruhe mit "geweiteter Brust".

Deswegen begleitet das Gedenken Allahs einen Muslim ständig und ewig; am Morgen, am Abend, beim Schlafengehen, wenn er in der Nacht oder während des Schlafs aufschreckt und wenn er aufwacht. Das Gedenken Allahs (Dhikr-u-llaah) ist immer im Herzen und auf der Zunge des Muslims.

Hier findest du jede Menge Dua/Dhikr/Wird:

http://hisnul-muslim.com/index.php#.Vt0HvEIoDtQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum

als muslimin solltest du wissen das selbstmord nirgendwo hinführt wer selbstmord begeht kommt in die hölle glaub mir solltest du dies tun wird dir im grab dein jetziges leben wie der himmel vorkommen .
nächste sache
ich hab mich auf deinem profil umgesehen und gesehn das du probleme mit depressionen usw hast . ich weiß nicht wie sehr du den islam praktizierst dies wäre hilfreich zu wissen .
grundsätzlich gilt dass das gebet dir ruhe ins leben bringt , lerne über den islam , lerne allah kennen lese über ihn schau wie dein herr ist und alleine dadurch das du allah kennenlernst wirst du schon ein glück im herzen verspüren .
depressionen sind echt nicht angenehm und ich weiß das es nicht einfach ist da raus zu kommen aber lass dich nicht unterkriegen kämpf dich da durch und am ende wirst du froh sein das du nicht aufgegeben hast . egal wie hoffnungslos deine lage scheint verlier die hoffnung auf allahs barhmerhzigkeit nicht er wird dir helfen bitte ihn aufrichtig und er wird dir helfen .
verrichte deine gebete und deine andere pflichten als muslima und du wirst glücklich sein das verspreche ich dir . Allah lässt dich nicht hängen wende dich zu ihm bitte ihn um hilfe niemand hier kann dir besser helfen als er er ist allmächtig und nichts ist für ihn unmöglich .
ich bin mir sicher das du das schaffst du darfst nur nicht aufgeben gib dir nen ruck und kämpf dich da raus aus dem depressionskreis mittels koran und der sunnah .
ansonsten alles gute
esselamu alejkum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

viele Menschen wollen Selbstmord begehen, nicht weil sie sterben wollen und ihr Leben verlieren wollen, sondern weil sie dieses Leben, das sie gerade leben, nicht mögen und eigentlich ein anderes Leben wollen.

Und genau das gibt es auch, dieses andere, glücklichere Leben. Man muss es nur finden. Also erstmal schauen, was momentan zum Glücklichsein fehlt und dann daran 'arbeiten', es zu bekommen.

Psychologen sind Profis darin und können sehr gut helfen.

Kein Leben sollte einfach so weggeworfen werden, denn es ist ein Geschenk.

Es kommen immer wieder bessere Zeiten, also nicht einfach vorschnell aufgeben!

LG Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HinataHime
06.03.2016, 23:27

Ich war schon in psychologischer Behandlung. Trotzdem danke für die Antwort:)

1
Kommentar von HinataHime
06.03.2016, 23:30

Da hab ich sowieso keine Wahl,also ja,das hatte ich vor.Selbstmord geht ja nicht.

1

Selbstmord ist sowie ein Ticket in die Hölle als Muslim...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein bitte kein Selbstmord. Es tut dir nicht gut. Das ist so als würdest du einen Menschen umbringen. Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im islam ist selbstmord haram! Egal ob du dich selbst oder jemand anderen tötest, du tötest ein menschenleben.

Was bringt es dir wenn du selbstmord begehst? Nur weil es gerade nicht so gut läuft? Die zeiten ändern sich .
Du kannst dich entweder mit dem islam mehr beschäftigen und/oder du kannst zu einem psychologen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allah wird dich nach einem selbstmord wieder auf die erde schicken, aber als krüppel, um den wert eines gesunden lebens schätzen zu lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Selbstmordbomber sind arm im Kopf und Freunde des Satans. Hölle, Hölle, nix Paradies mit 72 Jungfrauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und toetet euch nicht selbst. Allah ist gewiss Barmherzig gegen euch. (4:29) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das bringt nie was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstmord = Hölle dein körper gehört dir nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adamlambertfan1
21.04.2017, 19:01

Doch gehört er denkst du wirklich es gibt einen Allah!!! 

Man bist du bescheuert

0

total haram, wie so ziemlich alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?