Selbstligierende Brackets - Keramik oder Metall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso überhaupt selbstligierende Brackets? Wenn du keine Keramikbrackets willst, brauchst du auch keine selbstligierenden Brackets. Die ganz normalen Metallbrackets tun's auch - und sind deutlich günstiger. Von dem vielen Geld würde ich mir lieber schönere Dinge kaufen als eine Zahnspange...

Keramikbrackets machen nichts kaputt, solange du nicht auf den Brackets rumkaust. Da musst du dir keine Sorgen machen. Besser als Metallbrackets sind sie aber auch nicht. Sie sehen bloss etwas weniger auffällig aus.

Das Kombinieren von Brackets ist nur möglich, solange man im gleichen Kiefer den gleichen Brackettyp hat. Du kannst also schon in der Front Keramikbrackets nehmen - wenn die aber selbstligierend sein sollen (das ist sehr zu empfehlen, da sich die (durchsichtigen) Gummiligaturen bei nicht-selbstligierenden Brackets sehr schnell verfärben), brauchst du im restlichen Oberkiefer eh auch selbstligierende Brackets, und die sind aus Metall ungefähr gleich teuer wie aus Keramik.

Wenn du nicht absolut überzeugt von selbstligierenden Brackets bist - nimm sie nicht. Wenn du hingegen überzeugt bist, und wenn dir die Optik sehr wichtig ist, wirst du ohne selbstligierende Keramikbrackets nicht glücklich. Am besten besprichst du das nochmal mit deinem Kieferorthopäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte damals Keramikbrackets auf den ersten 6 Zähnen jeweils oben und unten, also im sichtbaren Bereich. Auf den restlichen Zähnen hatte ich Metallbrackets. Dass das Material Auswirkungen auf den Zahnschmelz gehabt hätte, habe ich nicht gemerkt.
Dennoch würde ich mich heute komplett für die selbstligierenden Metallbrackets entscheiden, da die Zahnspange im Endeffekt nur für etwa 2 Jahre drin war. Wie alt bist du denn? Das war damals ein wichtiger Faktor meiner Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonderartikel
05.07.2016, 11:58

Ich bin 24 :) Mir kommt es auch hauptsächlich auf den gesundheitlichen Aspekt an, weil wie gesagt maximal 2 Jahre, dafür möchte ich nicht über 1000 Euro zahlen. Entsprechend kleiner sind die selbstligierenden ja sowieso :) Die ersten 6 sind natürlich auch eine schöne Alternative..

0

Was möchtest Du wissen?