Selbstkündigung, was muss ich beachten?

4 Antworten

Du hast bei deiner Krankenversicherung eine "Nachlaufversicherung" von einem Monat - da passiert nix. Ruf dort aber lieber an und lasse dir das bestätigen.

Arbeitslos kannst du dich melden für die kurze Zeit, wenn dir der Aufwand nicht zu groß ist und/oder du das Geld dringend brauchst. Musst du aber nicht - vorausgesetzt, die neue Stelle hast du hundertprozentig sicher.

Melde Dich bei Deiner Krankenkasse. Soweit mir bekannt ist, kannst Du für die 4 Wochen trotzdem versichert bleiben.

In Deine Rentenversicherung fließt eben ein Monat nichts ein, ebenso in die Arbeitslosenversicherung.

Kann ich den Arbeitsvertrag vorzeitig kündigen?

Hallo zusammen, ich arbeite in einer Firma seit 3 Jahren und jetzt möchte ich den Job wechseln. Meine Kündigungsfrist ist 3 Monate. Für den neuen Arbeitsgeber ist das zu lang. Kann ich den alten Job vorzeitig kündigen? Hat jemand irgendwelche Ideen wie ich vorgehe?

...zur Frage

Bekomme ich eine Sperrfrist vom Amt?

Guten Tag .. ich habe einen neuen unbefristeten Arbeitsvertrag ab den 1.03.2018 und muss dafür eine Schulung im Februar machen die ich selber zahle .. kündige daher zum 31.01.2018 .. bekomme ich für den Monat Februar Arbeitslosengeld ? Oder eine Sperre vom Amt wegen eigenkündigumg ? Ich bitte um Rat

...zur Frage

Jobwechsel und überbrückung der Kündigungsfrist

Nehmen wir an, ein Freund hätte einen Angestelltenjob und - er dachte gut verhandelt zu haben - 6 Monate Kündigungsfrist ausgehandelt. Er hat inzwischend zunehmend Probleme mit seinem Chef und will seinen Job wechseln. Der Chef würde ihm einen Aufhebungsvertrag nicht unterschreiben.

Er kann möglicherweise ein Angebot einer anderen Firma bekommen und will so schnell wie möglich wechseln.

Meine Frage ist:

  • Wie kann er den Job ohne viel "Reibung" wechseln? Wie kann er seinen alten Job schnell beenden? Etwas klauen? Ewig krankschreiben?

Ich bitte um konstruktive Antworten, keine Moralpredigten über die Güte des Kündigungsschuzes, sondern um praktische Tipps!

...zur Frage

Kann ich meinen neuen Job trotz Sperrfrist vom Arbeitsamt antreten?

Hallo, ich habe meinen alten Job gekündigt, hab natürlich jetzt eine Sperrfrist von 12 Wochen erhalten, bei mir ist es so, dass ich immer nur zum Quartalsende kündigen kann und habe dann aber noch 3 Monate Kündigungsfrist...

Da ich ab September eine Ausbildung bei der Polizei beginne, würde ich mich im September noch in der Sperrfrist befinden, deshalb meine Frage:

Kann ich meinen neue Arbeitsstelle trotz Sperrfrist vom Arbeitsamt antreten?

...zur Frage

Wo finde ich den Fragebogen "Kündigung auf ärztlichen Rat"?

Ich bin vergeblich auf der Suche nach dem Formular "Fragebogen zur Kündigung auf ärztlichen Rat" vom Arbeitsamt. Weiß jemand. wo ich den finde? Der Fragebogen soll wohl auf der Internetseite der Arbeitsagentur zu finden sein. Aber auch mehrmalige Suchen waren erfolglos. Vielleicht kann mir jemand helfen ! Danke ! lg

...zur Frage

in der Kündigungsfrist krankmelden

Ich habe eine Frage.. Ich habe am 1.10.14 bei meiner jetzigen Arbeit angefangen, habe dort eine vertraglich festgelegte 4 Monatige Probezeit. In der Probezeit habe ich 2 Wochen Kündigungsfrist. So ich will ab dem 28. Diesen monats einen neuen Job antreten.- sprich, ich musste meinen alten Job jetzt kündigen. Da ich aber an die 2 Wochen Kündigungsfrist gebunden bin, würde ich gerne wissen was meine Möglichkeiten sind? Kann ich darauf bestehen dass der Vertrag sofort beendet wird weil es ja eben in der Probezeit ist? Und wenn ich mich die 2 Wochen über krank melde, verlängert sich dann die Kündigungsfrist für mich?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?