Selbsthilfegruppe Waisen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ☺️falls deine Frage noch aktuell ist ich kann dir vieles beantworten ich bin quasi voll Waise

Es ist noch immer aktuell.

0

Ok ☺️
Also ja .... Was soll ich sagen also ich kenne zwar leider keine Selbsthilfe Gruppen aber ich bin selber quasi Waise .
Meine Mutter war Drogen abhängig und Alkoholikerin , uns psychisch gestört
Ich bin seit ich 12 bin von Zuhause Weg
( auf die Straße )
Meinen Vater
(Erzeuger trifft es besser)
Kenne ich nicht
Er wollte mich wohl auch nicht
Ja also zu meiner Mutter hatte ich seit ich von dem was andere wohl Zuhause nennen würden
(für mich war es nie eins)
Weg bin keinen Kontakt mehr
Sie ist vor ein paar Jahren gestorben .
Ich bin weiblich , 28, inzwischen stolze Haus Besitzerin
(Selber erarbeitet bzw finanziert)
Glücklich verheiratet und aktiv im Tierschutz verein
Tiere geben mir viel mehr als es ein Mensch je getan hatt !
Wenn du mich irgendwas fragen magst - nur zu ! Liebe Grüße ☺️

0

Hast du denn eine Facebookgruppe oder so etwas gefunden? Würde mich auch interessieren, da ich auch Waise bin......

es ist die frage was willst du damit bezwecken ? und wofür, das wort Vollwaise besagt nicht den Grund, oder sucht du >psychologische< Hilfe, oder weil du unter >Depressionen< leidest

Was ich mit einer Selbsthilfegruppe bezwecken möchte?

Würde ich psychologische Hilfe suchen, hätte ich das auch so eingetragen ;) Habe allerdings meine Therapeutin, allerdings wäre es gut Menschen mit ähnlicher Leidensgeschichte kennen zu lernen. Das ist das Ziel. Deswegen frage ich nach so einer Gruppe.

0

da du depression und psyche und halbwaise als themenwörter hast, meine gegenfrage: hast du mal deinen therapeuten gefragt? die kennen sich da doch aus?

Jup, habe ich, meine Therapeutin hat mich auf Kibis verwiesen.

0

Was möchtest Du wissen?