Selbsthilfe Depression?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest auch mit Deinem Hausarzt/Ärztin darüber reden, falls Du ein gutes Verhältnis zu dem Betreffenden hast. Vielleicht hast Du einfach extremen Vitamin D3-Mangel, dann haben viele Menschen Depressionen, aus denen sie nicht mehr herausfinden. Den Vitamin D3-Spiegel kann man ganz einfach mittels Blutuntersuchung bestimmen lassen.

Sollte das nicht die Ursache sein und Du auf keine Fall zu einem Psychotherapeuten möchtest, könnte es Dir evtl. helfen, wenn Du vorübergehend ganz leicht dosierte Antidepressiva von Deinem HA verordnen lässt.

Was machst Du denn selbst dagegen? Hast Du schon mal versucht, Dich durch gute Freunde aufmuntern zu lassen bzw. mit ihnen über Dein Problem zu sprechen? Machst ein bißchen Sport? Wenn es mir richtig schlecht ging, hat es mir immer sehr gut getan, 1 Stunde durch den Wald zu joggen. Das macht den Kopf frei. Alles Gute. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht ohne psycholog
Es wird immer schlimmer und am Schluss komst du auf suizid Gedanken
Du musst mit jemandem reden vieleicht geht es auch wenn du mit Bekanten redest ein Psychologe kann dir aber besser helfen da er mehr Erfahrung hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat denn die Diagnose gestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?