Selbsthilfe bei Zwangsstörung?

3 Antworten

Dich fragen was dahinter stecken könnte. Die Zwangshandlungen dienen meist dazu Angst abzubauen.

Wovor hast du Angst. Wie kannst du dich dieser Angst stellen ohne auf diese Ersatzhandlungen auszuweichen?

Und wie kannst du allgemein dein Wohlbefinden steigern und dich lieben/akzeptieren lernen?

Hallo!

Stöbere mal hier: www.ea-selbsthilfe.net, ob dich das anspricht.

Vielen Dank für deine Antwort und den Link. Aber ich bin leider nicht sehr gläubig

0
@MufBai

Hallo!

An den 'Gott der Kirche' glaube ich auch nicht. Dennoch nutze ich das Zwölf Schritte Programm.

Bei den Treffen zu denen ich gehe (nicht EA), wird immer wieder betont, dass ich mich nicht daran stören soll, dass da von Gott die Rede ist. Für mich ist es heute die liebevolle Annahme von mir selbst, die mir hilft, Fehlverhalten loszuwerden.

1

Versuchen, sich zu überwinden. Und hinterher feststellen, dass man es überlebt hat.

Muss man für das Schwimmabzeichen Bronze die Regeln zur Selbsthilfe lernen?

Muss man(in Bayern) neben den Baderegeln auch die Regeln zur Selbsthilfe lernen oder reichen die Baderegeln?

...zur Frage

Wie lange dauert die Behandlung von Ängsten und Zwängen?

Ich bin wegen Angst- und Zwangsstörung in seit gestern in der Schön Klinik Roseneck. Wie lange dauert die Behandlung für dieses Krankheitsbild hier ungefähr?

...zur Frage

Zwangsstörung und Ekel , wie selbst heilen?

Hi

In letzter Zeit wache ich mir extrem oft die Hände weil ich es i wie nach ner zeit ekelhaft finde wenn ich zum Beispiel längere Zeit an meinem Handy bin hab ich das Verlangen es abzuwaschen und meine Hände zu waschen.Nach der selbstbefridigung ist es besonders schlimm (ja bin M) und zwar kann ich mich nicht mehr wohlfühlen bis ich danach geduscht habe, ein Tag vergangen ist ich dann nochmal geduscht hab und danach alles abgeputzt habe was ich angefasst habe auch bett neu bezogen ect.

Kann ich mir da irgendwie selber wieder raus helfen oder ist eine Behandlung notwendig? Will nämlich Nucht unbedingt das meine Eltern das mitbekommen ( bin erst 15)

...zur Frage

Habe ich denn nun eine Zwangsstörung?

ich habe manchmal Zwangsgedanken und Zwangshandlungen, wenn es um das Abschließen der Haustier geht.. ich muss manchmal mehrmals abschließen. Kennt das jemand von euch? Findet ihr das sehr komisch?

...zur Frage

Psychopharmaka - Zwangsstörung?

Welche Psychpharmaka sind empfehlenswert bei einer Zwangsneurose mit aufdringlichen Gedanken, Zwangshandlungen und Ritualen? (Am besten OHNE Übelkeit als Nebenwirkung!)

...zur Frage

zwangsstörung / innere unruhe

Hallo liebe user,

Ich leide seit dem ich 14 bin unter einer zwangsstörung. Um genau zu sein ( zählzwang,wiederholungszwang und zwangsgedanken ). Diese zwangsstörung beeinträchtigt mein leben schon stark, ein kleines beispiel: wenn ich durch eine türe gehe und hinter mir schließe, muss ich die türe wieder auf und zu machen so oft bis ich das gefühl habe das es jetzt reicht. Also ich habe das fast in jeder lebenssituation, aber eigentlich nur wenn ich alleine bin. Wenn ich das dann nicht tue was mir mein kopf sagt entseht bei mir eine innere unruhe die mich quält. Bei einem psychiater war ich schon, aber ich hatte nicht so das gefühl das mir der viel helfen konnte weil er zu wenig darüber wusste.

Meine frage ist nun hat jemand das gleiche problem und möchte sich mit mir austauschen ? Oder hat einer tipps wie ich es in den griff kriegen kann ? Gibt es medikamente die helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?