Selbsthass, Selbstbeleidigung - Schrei nach Hilfe? Wie Hilfe suchen?

2 Antworten

Wenn es wirklich so schlimm ist,was ist der Grund.Weil sowas zumachen ist nicht normal,das weiß ich eil ich es größtenteil selbst mache(selbstbeleidigung,selbstverletzung).Aber bei mir ist das Problem mir durchaus bewusst.Zwar kann ich es nicht ändern,aber du kannst es.Es ist ein schrei nach Hilfe,das ist durchaus klar,aber nur weil du selbst nicht weißt wie du damit klarkommen sollst.Daher musst du durchaus mit jemandem reden,Freunden oder so(wenn es dir hilft mit mir Skype:TheSmils oder technosmily).Wenn du mit deinen Eltern redest besteht die Chance auf PsychatrieZwar wird dir dort geholfen aber dennoch wird es dir immer wieder in den Sinn kommen solange du das Problem nicht bearbeitest oder gar erledigst.Du kannst es wahrscheinlich aber nicht allein schaffen,weil sonst würdest du ja nicht nach hilfe fragen würdest.Ich glaube du musstest etwas schweres einstecken und verkraftest es nicht oder willst es nicht war haben und deswegen machst du dich selbst down um es dir selbst zu erklären da andere Gründe dir nicht einfallen.Es ist klar das es schwer ist aber dennoch ist es machbar.Nimm Hilfe an und mach das beste draus.Viel Glück.

Vielleicht könntet ihr euch gegenseitig Helfen. Ihr habt ähnliche Probleme, und sucht jemanden, der auch zuhören kann, und die Sache Versteht.

Wie wäre es, wenn ihr Freunde werdet?

Gruß Hans

1

Was du brauchst, ist eine Therapie. Du musst deinen Eltern von deinem Problem erzählen. Denn normal ist das nicht (das sind nicht nur Depressionen, das hört sich eher nach Borderline an). Gemeinsam könnt ihr einen geeigneten Therapeuten suchen, der dir helfen kann

Kann ich nicht, sorry...

0
@TrippleG

Das ist schon fast fahrlässig solche Verdachtsdiagnosen abzugeben. Für Borderline gibt es noch einige mehr Kriterien und diese Erkrankung ist sehr komplex, dass das ausschließlich ein Fachmann klären kann.

0
@Dammtor31

Danke dafür, dass du daran erinnerst, das wir die sorgen der Fragenden nicht noch Verschlimmern. Wenn er sich jetzt noch zusätzlich über Borderline oder sonst was sorgen machen müsste, dann währe das bestimmt nicht hilfreich.

Alles gute Hans

1

Mein Vater schaut sich Sexgeschichtenseiten an...Hilfe

Mein Vater schaut sich oftmals in letzter Zeit Seiten an, meistens unter dem Google-Suchwort: Sexgeschichten oder so ähnlich. Denn ich sehe das immer, wenn ich das Internet aufschlage, dass da irgendwelche ekelhaften/perversen Seiten sind. Könnt ihr mir helfen? ;( Ich weiß nicht, was ich machen soll. Mittlerweile beleidige ich meinen Vtáter auch oft oder schreie ihn an, weil ich ihn einfach nur peinlich finde. Danke schonmal.

P.s. Bitte die Frage nicht löschen, da es sehr sehr wichtig ist!

...zur Frage

Wie einem Jungen näher kommen?

Ich hab mich in einen Jungen verguckt. Wir sehen uns jedes Wochenende, einfach mit Freunden und nicht alleine. Wir flirten oft miteinander und ich geniesse es sehr. Eigentlich warte ich schon länger auf einen Kuss. Aber mehr als necken, aus kitzeln und Quatsch machen ist noch nicht passiert. Habt ihr mir Tipps um Körperkontakt auszubauen? Ich möchte Ihm einfach näher kommen.

...zur Frage

Skyrim Graubärte Schreie

Hi ich war bei den Graubärten die mir eigentlich Schreie beibringen sollen die haben mir aber nur 2 beigebracht den dritten nicht bitte um Hilfe!

...zur Frage

Wie soll ich den Vertrauenslehrer ansprechen?

Ich (w, 16) glaube seit ungefähr einem dreiviertel Jahr, dass ich Depressionen habe. Ich ritze mich und habe Suizidgedanken. Ich hab das Gefühl, dass es immer schlimmer wird und ich kann einfach nicht mehr. Meinen Eltern, Geschwistern oder Freunden kann ich nichts sagen. Es geht einfach nicht, versteht das bitte. Aber ich habe mir schon lange und oft überlegt, den Vertrauenslehrer anzusprechen. Ich muss halt einfach darüber reden.. Naja, ich hab aber echt verdammt Angst ihn anzusprechen.. Ich weiß selbst nicht genau wieso ich Angst habe, ist einfach so.. Ich weiß leider nur nicht genau, ob es wirklich was bringt, wenn ich mit ihm rede.. Außerdem will ich ihm nicht direkt am Anfang sagen, dass ich mich ritze und Suizidgedanken und Depressionen hab und so.. Sondern erstmal einfach nur meine "Problemchen" drum herum und vielleicht kommt er dann auch schon selbst ein bisschen drauf.. Naja, ich will ihm dann halt eigentlich sagen, dass ich über den Tod der besten Freundin meiner älteren Schwester nicht hinwegkomme (sie ist bald seit 3 Jahren tod). Ich hab halt nie darüber geredet.. Außerdem will ich dann vielleicht noch sagen, dass ich schulisch im Moment echt schlecht stehe und da auch voll gestresst bin und Angst habe, dass ich vielleicht nicht versetzt werde.. Wenn ich ihm aber erst nur das so sage, dann hab ich Angst, dass er meine Probleme als keine sieht.. Dass er dann irgendwie sagt, dass ich mich nicht so anstellen soll oder so.. Eigentlich glaube ich zwar nicht, dass er das jemals tun würde, aber ich habe trotzdem Angst davor.. Naja, ich wollte jetzt eigentlich so wissen, ob ich ihn ansprechen soll und wenn ja, wie? Also ich versuche es eigentlich schon seit ca einem halben Jahr.. Aber gerade gehts mir einfach so sch**ße, ich bin echt fertig..

Danke schonmal..

...zur Frage

Selbsthass/-zweifel besiegen?

Hallöchen,

In kurz möchte ich irgendwie meinen Selbsthass bzw. die Selbstzweifel loswerden.

In etwas länger negiere ich Sätze wie "Mach viel mit Freunden" (sind nicht soo sonderlich viele), "Denk positiv" (Pessimistisch), "Sag dir selber, was du an dir magst" (Dann schweige ich mich selber an). Auch sowas wie Sportvereine sind einfach nichts für mich. Also ~ ich bin der perfekte Mensch... NICHT.

Den ganzen Selbsthass könnte ich sogar lokalisieren, indem ich sage, dass ich halt über 5 Jahre hinüber gemobbt wurde, allerdings ist das nun auch schon wieder 5 Jahre her und eigentlich kann ich mich nicht über irgendwas beschweren. Monatlich Kartfahren mit zwei Mitarbeitern, dann noch das Ganze in einem sehr angesehenen Betrieb, indem ich auch nicht völlig versage. Allerdings macht mich das ganze private Alleine sein auf Dauer echt fertig. Ich kann bei mir im Ort auch nicht auf sonderlich viele freundlich gesinnte Menschen setzen, weil die, die ansatzweise in meinem Alter sind eh einen leichten Hass auf mich haben.

Irgendwie macht mir das Leben an sich nicht so viel Spaß wie es sollte. Und das möchte ich eigentlich gerne ändern.

Danke an alle die versuchen zu helfen, ein größeres Danke an die, die es schaffen :)

...zur Frage

Meine Freunde sind einfach fast alle Verräter. Was kann ich tun?

Hey erstmal:) Also ich muss jz mal eine längere Geschichte erzählen:DIch hab halt so ein paar FReunde von früher und die hab ich jz halt (8.Klasse) immer noch. Ding ist halt, dass mir die meisten davon oft so ein bisschen verlogen rüberkommen. Die sind halt einfach mit jedem Best-Friends, aber lästern dann voll über die ab. Bei uns wurden jetzt neu die Klassen zusammengemixt und ich bin mit zwei alten FReunden in eine Klasse gekommen. Das war dann aber erst ziemlich doof. Ich habe mich aber schnell mit zwei anderen Mädchen angefreundet und die mag ich wirklich: DIe Freundschaft ist echt und man lästert nicht einfach so über den anderen ab! Ich habe aber trotzdem mit meinen alten FReunden noch viel zu tun. Von diesen "alten" FReunden, habe ich mit der einen nicht mehr so viel zu tun, obwohl ich sie eigentlich viel mehr mag als die anderen, weil sie viel ehrlicher ist, aber die merkt nicht wirklich was vor allem eine Freundin so macht und über sie redet... Das Lustige ist halt, dass die, die viel mehr falsch ist, zwar über die andere und vor allem über die, mit der ich nicht viel zu tun habe, total ablästert . Mit der einen habe ich aber viel zu tun (mit der Falschen), obwohl ich das Gefühl habe, dass sie auch über mich ablästert und das dann schön in dieses "Hach-früher-war-sie-viel-netter-omg-sie-ist-jetzt-richtig-zickig" verpackt. !Mit der anderen alten, aber besseren Freundin, hab ich Streit, weil die falsche Freundin unsere Freundschaft  immer mehr kaputt macht. Wrm genau wir Streit haben, weiß ich nicht mehr...Folge: BEIDE sind sauer auf MICH !!!(weil ich ja so viel gemacht habe...)

Am schlimmsten ist einfach das die falsche freundin immer über die andere lästert und ich will, dass sie es weiß, aber sagen kann ich es nicht..Ich weiß einfach nicht was ich tun soll: Ich will auf der einen Seite nicht ganz den Kontakt zu den alten Freunden abbrechen, weil ich auch echt schöne dinge erlebt habe, aber auf der anderen Seite ist das keine Freundschaft. Je mehr ich mit meinen neuen Freunden mache, desto mehr hassen mich die alten.

Meine Frage: Was würdet ihr (die wenigen/gar keinen die sich das durchgelesen haben UND den Überblick behalten haben) machen? Soll ich ihr mal meine Meinung sage? Oder soll ichs lassen..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?