selbstgemachter Kefir geronnen, was ist passiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann hast du den Kefir wohl genau im falschen Augenblick, im isoelektrischen Bereich, gerührt. Da fällt dir das Zeug auseinander und es kommt auch nicht mehr zusammen. 

Tip: Milchsorte ist egal, vorher aber etwa 10-20 Minuten ordentlich heiß machen (85-95 Grad), danach auf Bebrütungstemperatur abkühlen. 

Dadurch bildet sich ein stabileres Gel und es wird nicht so leicht molkelässig.

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?