selbstgemachte Remoulade zu dünnflüssig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sauce Remoulade mit Joghurt Kategorie: Beilagen Zutaten: 4 Eigelbe 1/2 l Pflanzenoel 1.5 El. scharfer Senf 1/2 Zitrone; Saft davon 300 g Joghurt 8 Sardellenfilets 6 Cornichons 2 El. Kapern 1 Bd. Petersilie 5 Zweige Estragon Kerbel-Stiele; einige 4 hartgekochte Eier Zubereitung: Eigelbe in einem schmalen Gefaess mit dem Handruehrgeraet aufschlagen. Oel nach und nach in duennem Strahl zugiessen. Auf hoechster Stufe arbeiten, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz, Senf und Zitronensaft wuerzen. Den Joghurt mit dem Schneebesen unterziehen. Uebrige Zutaten fein hacken, unter die Mayonnaise heben.

Hier zum Ausdrucken: http://www.kochmix.de/rezept-sauce-remoulade-mit-joghurt-14745-2.html

Ist zwar ein Mayonaise Rezept aber das ist das selbe prinzip.

http://www.chefkoch.de/rs/s0/mayonnaise/Rezepte.html

LG Sikas

wahrscheinlich zu viel Öl am Anfang in die Mayonnaise gemacht? oder hast du die Grund Mayo nicht selbst gemacht sondern fertige genommen? Hier mal ein Rezept für Mayonnaise und von Remoulade womit es gelingen sollte: Remoulade:

Was möchtest Du wissen?