Selbstgemachte, gebastelte, gekochte, gebackene Geschenke

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

selbst gebackene Kuchen im Glas. Hierzu gibts von der Fa,Weck Sturzgläser in allen Größen. Rührteig rein beliebig und sterilisieren - Hübsch verpackt !!

MyFlower 03.11.2012, 16:05

Oh, das hört sich ja gut an, danke :) Hast du da auch zufällig ein rezept, was gut ist und was auch geklappt hat?

0
justus56 07.11.2012, 21:01
@MyFlower

ich kann dir Mail schicken, nimm Kontakt mit mir auf (eingescannte Rezepte)

0

www.chefkoch.de.

Da gibt es diverse Foren zum Thema Geschenke aus der Küche.

Da ich. z.B: meinen Vanillezucker immer sekbermache, habe ich den immer in meinen Geschenkekisten, selbstgekochte Marmeladen und Gelee´s sind auch immer drin (kann man ja über´s ganze Obstjahr schon kochen, Kuchen im Glas, dverse Gewürzmischungen usw.

Und wenn es mal super schnell gehen soll, dann mach ich einfach eine Backmischung und füll die mit einer schön geschriebenen Anleitung in ein Einkochglas dasd ich noch verziere.

Dieses Jahr habe ich kleine Häckeldeckchen (Durchmesser 15 cm) gemacht, gestärkt und über einen Joghurtbecher gespant (so das sich eine kleiner Beutel bildet). Da kommt diesmal Gutscheine bzw. Geld rein. Jeder Beschenkte bekommt noch eine individuelle Verszierung dran, damit die auch wissen wofür das Geld /Gutschein ist. So bekommt z.B: mein Bruder Bohrer dran - er möchte sich gerne einen Bohrhammer kaufen. Meine Schwiegereltern bekommen ein Wochende in Thüringen mit Besuch eines Salzbergwerkes, was liegt näher als ein kleines Beutelchen Salz und ein Kofferschloß dranzuhängen.

MyFlower 03.11.2012, 16:06

Danke, das mit denn Häkeldeckchen ist ne echt super Idee :)

0
MyFlower 03.11.2012, 16:06

Danke, das mit denn Häkeldeckchen ist ne echt super Idee :)

0

Selbstgemachte Liköre: Einfach, lecker, macht nicht jeder.

Oder nähen: z.B. Einkaufstaschen. Nimm als Muster die Einkaufstaschen der großen Ketten und mach danach Unikate (vergiss nicht eine Einlage für festen Boden).

MyFlower 03.11.2012, 16:04

Du meinst so Baumwollbeutel?

0
user1673 11.11.2012, 12:18
@MyFlower

Baumwolle, Leder, Kunstleder, Kunststoffe - alles, was Du wilst, gerne auch gemischt. Und mach etwas dazu, das nicht jeder Einkaufsbeutel hat,. z.B. eine (fest angenähte) Innentasche für Handy, für Portemonnaie, für Schlüssel (jeweils einzeln und nicht zu hoch.

Mit Einkaufstaschen der großen Ketten meine ich weniger die Beutel, als vielmehr diese Taschen, die als Grundfläche 40 x 18 cm haben und dann etwa 30 cm hoch sind. Unten nach dem Nähen einen losen festen Boden 40 x 18 einlegen. (Maße nur so ungefähr). Und auch da wieder einzelne Fächer für Kleinkram.

0

Hallo ... ,

bei meinem schnell- & minieinkauf entdeckte ich diese Zeitschrift "LandFRISCH" Kochen mit den Jahreszeiten (Ausgabe Nov.& Dez. für nur 3,95€ ), darin gibt es viele schöne Anregungen, zum kochen, backen, herstellen von ...??? & verschenken. Meine Favoriten sind die Pralinen, das Entenrillette, mal schauen was ich sonst noch so ausprobieren werde. Auf jeden Fall ist das endlich mal eine Zeitschrift, in der es Spaß macht, zu blättern, lesen und sich auszuprobieren.

Naja vielleicht findest du darin deine Geschenke für deine Lieben. LG tara

MyFlower 03.11.2012, 16:08

Ja, wenn ich mal in einem Zeitschriftenladen bin , werd ich mich danach umsehen, danke :)

0

Socken stricken,Rumkugeln machen,Plätzchen backen und hübsch verpacken,Kalender mit Bildern machen,Rezepte-oder Fotobuch erstellen,Topflappen häkeln,Gemüse oder Fleisch einwecken.L.G.

MyFlower 01.11.2012, 20:43

Danke, da sind gute Ideen bei :) was meinst du mit einwecken?

0
tipsie69 02.11.2012, 08:50
@MyFlower

Einwecken = einkochen , Kommt von Herteller der ersten Einkochgläser Die Firma WECK.

0

Wie findest Du das hier? Anzahl der Eier kann beliebig sein:

Eier - (Geschenk, Weihnachten, Kochen)
MyFlower 03.11.2012, 16:07

haha, eine sehr originelle Idee :) Aber das ist ein schönes Geschenk :)

0

Was möchtest Du wissen?