Selbstgemachte Fruchtfliegenfalle?

6 Antworten

Eigentlich funktionieren diese Fallen. Ich habe das schon häufig ausprobiert. Nach ein paar Tagen waren bei mir manchmal so viele Fliegen drin, dass sich ein richtiger Bodensatz gebildet hat. Es muß irgendwie fruchtig vergoren riechen, darauf stehen Fruchtfliegen.

Ich nehme immer ein wenig Apfelsaft, ein kleines bisschen Essig (Teelöffel voll), etwas Wasser und einen Spritzer Fit.

Ja ich hab Apfelessig, Himbeer Sirup, Wasser und fit genommen. Hoffentlich klappt es

0

Den Essig brauchst du nicht. Fruchtsirup, Wasser und ein Tropfen Spüli reichen vollkommen aus.

Mir reicht Essigwasser mit Spülmittel, um so einer Plage Herr zu werden.

Klappt bei mir immer.

Spanne einfach ein Insektennetz vor das Fenster...

Hab ich, aber die sind schon drin

0

Fruchtfliegen kaufst Du meistens mit und trägst sie auf Obst oder dergleichen ins Haus. Dann vermehren sie sich ziemlich rapide, solange Obst verfügbar ist. Da helfen keine Netze am Fenster.

0
aber weiß nicht ob es klappt

Hab ich genau so auch schon probiert. Ein paar Fliegen erwischst Du damit. Nämlich die, die Deine Falle sehen und sich totlachen darüber :-( So war's zumindest bei mir.

Alex

Was möchtest Du wissen?