Selbstgemachte "Enthaarungscreme"

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vergiß es! In allen Enthaarungscremes oder -schaum steckt pure Chemie, und zwar sind das Kalium- oder Ammoniumsalze (Thioglycolsäure oder Thiomilchsäure) mit sehr hohem pH-Wert (12). Diese lösen bestimmte Bestandteile im Haarkeratin auf.

Also der Haarschaft wird quasi chemisch aufgelöst, so daß die Haare einfach "abgehen" ohne mechanischen Einfluß.

Diese Wirkweise kannst du mit hausgemachten Mittelchen aus der Natur nicht kopieren.

Was möchtest Du wissen?