Selbstbräuner: ungesund? empfehlungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja die einzige Erfahrung die ich mit erleben musst war das es extrem billig aussieht. (Nicht schla*pig oder so) Sondern man sieht sofort "Aha, die hat Selbstbräuner benutzt" Ich würde dir davon abraten weil es nicht toll aussieht. Schädlich ist es so weit ich weiß nicht. Aber ich Empfehle dir dich einfach gut einzucremen und dich in die Sonne zu legen. Das seht um einiges natürlicher aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Litonya
08.07.2013, 07:00

das ist natürlich nicht so schön dann.. danke für den Tipp :)

0

Hi, Selbstbrüne regt praktisch die Haut dazu an mehr Sonnenschuz, also mehr braune zu "erstellen." Schädlich ist nicht, da er die Haut nicht angreift, ich teste gerde den von DM, diese selbstbräunermilch. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Selbstbräuner von Avene ist ok, leicht rötlicher Stich, aber in Kombi mit einer leichten natürlichen Bräune völlig i.O, gerade auch für die Beine gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es nicht oft genug sagen: Finger weg von Selbstbräuner! Wenn du Glück hast und es einigermaßen gut verteilt bekommst siehst du am Ende künstlich braun eingeschmiert aus-wenn nicht bist du orange gefleckt. Abgesehen davon kannst du auch ins Solarium gehen wenn du es zum einen nicht zu oft machst und zum anderne nciht zu lange gehst. Den krebserregen ist beides. Die Hälfte der getesteten Selbstbräuner sind durchgefallen. Zum Schluss bleib lieber bei deiner derzeitigen Bräune:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?