Selbstbräuner Disaster, dringend Hilfe gesucht!

8 Antworten

Das Selbstbräuner nur oberflächlich ist, kannst du da am Handgelenk etwas unter der Dusche abschrubben. Oder ein Peeling. Am Haaransatz auch. Vll hilft es schon, mit Wattepads und Gesichtswasser einfach einen sanfteren Übergang zu schaffen. Ich habs ja iwann aufgegeben mit Slebstbräuner... sieht nie wirklich gut aus. Außer, man gibt sich wirklich viiiel Mühe und macht erstmal gründlich ein Ganzkörperpeeling, nimmt einen Selbstbräuner für ganz helle Haut und beides am besten täglich. ^^

Da wirst Du wohl warten müssen bis es durchs waschen wieder weg geht. Versuche es mal mit Makeup auszugleichen!

Tja manche Erfahrungen muss man halt machen und manchen Blödsinn dazu. man lernt nie aus. Hauptsache nicht den gleichen fehler nochmal! Das geht schon wieder weg.

Merke: 1. Ich (und viele andere Männer) liieben weisse Haut bei Frauen (besonders in verbindung mit rotem Haar).

  1. Die Sonne scheint selbst in Deutschland ab und an, sodass man eine schöne natürliche Bräune auch ohne "Heimwerkerlack" bekommt.

Was möchtest Du wissen?