Selbstbewusstsein zerstört, zu dick, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :) als erstes mal: lass dich nicht von deinem Ziel abbringen, weil andere grundlos gemein zu dir sind. Bleib stark und kämpfe für dich und nicht für andere. Du schaffst das! Und wenn du keine Fortschritte erzielen kannst, obwohl du konsequent daran arbeitest, dann geh doch mal zum Arzt und schildere ihm das Problem. Lass dich durchchecken, vielleicht kann er dir helfen und klären wo das Problem versteckt liegt.

Informiere Dich mal über basische Ernährung. Damit habe ich in 3 Monaten inzwischen über 11 kg abgenommen und fühle mich viel fitter. Hungern muss ich nie.

wieso, weil sie die niedertracht auch eingeimpft bekommen von oben. das wird von oben geschürt - absichtlich. das ist denen egal, ob du nicht mehr kannst. Die denken , dadurch die gesellschaft spalten und besser ausnehmen zu können. es ist ein umterschied, ob das von oben angefacht oder gedämpft wird. das sind kriminelle. - von angeblich "gesund" essen nimmst du nichts ab. Mach dir da nichts vor, denn du siehst es ja, es nutzt nichts, sich was vorzumachen. du kannst nur durch weniger essen abnehmen. Also ißt du im moment zuviel.

Sport & weniger Kalorien als benötigt, wenn nichts weiter geht machst du es falsch.

PolarKid16 11.07.2017, 22:36

Wie kann ich das denn falsch machen ? Ich esse doch so schon wenig und mache genug Sport, gehe dazu noch sehr sehr viel rauß und bewege mich dort viel. Meine Ernährungsberaterin ist selber ratlos.

0
halfnatty 11.07.2017, 22:39
@PolarKid16

Wenn du doch so wenig isst und so viel Sport machst, liegt es entweder an dir, das du nur halbe Sachen machst, oder daran das du eine Schilddrüsenunterfunktion hast, was in den seltensten Fällen so ist.

Eine Ernährungsberaterin, wow.

Iss gesund, iss wenig.
Das mach ich schneller und gratis.

0
PolarKid16 13.07.2017, 13:38

Das mit der Schilddrüsenunterfunktion kann sein, weil meine Mutter das auch hat. Villeicht habe ich das geerbt ?

0

Hey wenn du Sport machst probier es mal mit einem Booster, das ist ein Nahrungsergänzungsmittel.
Du bekommst mehr Energie und mehr Lust auf Sport. Du solltest auch eine Strenge Diät einhalten, probier es mit einer  Magerquark Diät.
Ich habe so selber in drei Monaten 15 kg verloren, von 100kg auf 85kg bei einer Körpergröße von 182cm.
Ich bin ein Mann und betreibe Kraftsport, vielleicht könnte es dir etwas schwieriger fallen diese Methode durchzuführen.

PolarKid16 13.07.2017, 13:39

Ich halte nicht viel von Diäten aufgrund der Gefahr des Jojo-effektes.

0

Bevor hier wieder alle schreiben "mach sport, ess weniger, mach doch einfach diät" etz.pp.:

Das ist alles so viel einfacher gesagt als getan, denn das erfordert eine enorme Lebensumstellung, Disziplin und Motivation, die die meisten Blitz-Stoffwechsel Glückskinder selbst nicht haben - Der routinierte Alltag erschwert es weiter!

Allein ist das Abnehmen nochmals viel schwieriger als mit einer weiteren Person, (oder einer Gruppe) wo man sich gegenseitig motiviert und vorm Aufgeben bewahrt!

Was möchtest Du wissen?