selbstbewusstsein stärken, aber wiee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten hörst du auf, so viel nachzudenken und tust einfach so, als wärst du schon (wieder) selbstbewusst =)

Glaub mir, ich kenn das Problem, kann dir aber sagen, nachdenken hilft in dem Fall nicht, da helfen nur Taten. Auch wenn es sich in dem Moment vor allem anfangs selten gut anfühlt, mit der Zeit kommst du wieder in die Routine hinein, es wird dir egal, was andere Leute von dir halten, du fühlst dich auch unter Fremden wohl.. das kommt dann alles wie von selbst, du musst dich einfach immer wieder bewusst in Situationen begeben, in denen du dich nicht wohl fühlst oder die Selbstbewusstsein erfordern.

Du hattest es ja schon mal, insofern brauchst du dich nur daran zu erinnern und so zu tun, als hättest du es bereits wieder ;)

Du hast es auch nicht verloren, nur vergessen. Aber keine Sorge, das kommt wieder. Denk einfach nicht nach, sondern stell deinem Gegenüber eine Frage oder so - dann kannst du nachher entspannt zuhören ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello , vielleicht liegt es einfach daran das du in der Pubertät bist ?! Da verändert sich so viel im Körper und das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich ..
einen tip von mir : spring doch einfach über deinen Schatten und erinnere dich daran wie es früher war als du offener warst ( hört sich nämlich so an als ob die dein altes ich besser gefallen hat )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?