Selbstbewusstsein, Sicherheit, Optimist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo EinsZweiDr3i,

die meisten Menschen haben von Zeit zu Zeit mit Selbstzweifeln zu kämpfen. Wenn diese jedoch anhaltend sind und regelrecht Dein Leben bestimmen, ist es sicher an der Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Aber was?

Eine Hilfe kann sein, wenn Du mit jemandem, zu dem Du Vertrauen hast und der eine gewisse Reife besitzt, offen sprichst. Sage ihm, was Du über Dich selbst denkst und wie Du fühlst. Allein dadurch, dass Du Dich jemandem mitteilst, kann schon eine große Last von Deinen Schultern genommen werden.

Vielleicht kann Dir Dein Gesprächspartner ja helfen, Dich selbst in einem besseren Licht zu sehen. Es kann nämlich sehr leicht passieren, dass wir mit uns viel zu streng und unbarmherzig sind. Wir nehmen uns jeden kleinsten Fehler, den wir machen, übel und bestrafen uns durch harte Selbstkritik. Wenn ein Außenstehender darauf blickt und seine Sicht schildert, kann uns das helfen, uns ausgeglichener zu sehen.

Dann ist es auch wichtig, zu lernen, an sich zu glauben! Natürlich muss man dabei auf dem Boden der Tatsachen bleiben und sich nicht selbst überschätzen. Doch oftmals ist es eher so, dass man sich eher zu wenig zutraut als zu viel, nicht wahr?

Statt einfach abzuwarten und in Letharigie zu verfallen, könnte man versuchen, die Dinge einfach anzupacken. Du kennst sicher das Sprichwort: "Ohne Fleiß kein Preis". Bedenke, dass den meisten nichts so einfach in den Schoß fällt. Für das, was sie erreicht haben, mussten sie sich anstrengen, sowie Fleiß und Ausdauer entwickeln!

Das kannst auch Du! Setze Dir realistische, erreichbare Ziele und verfolge sie dann! Das kann bedeuten, dass Du bereit sein musst, Deine Komfortzone zu verlassen und Dich in Bewegung zu setzen. Wenn Du dann ein Ziel (und sei es noch so gering) erreichst, gibt es Dir ein gutes Gefühl und den Mut, Dein nächste Ziel anzuvisieren.

Was aber, wenn Du scheiterst? Dann heißt es aufstehen und weiterlaufen! Misserfolge gehören zum Leben dazu und passieren nicht nur Dir! Statt also aufzugeben und in Mutlosigkeit zu versinken, könntest Du über die Fehler, die Du evtl. gemacht hast, nachdenken und überlegen, wie Du sie künftig vermeiden kannst. Oder Du findest neue und bessere Wege, die Dich Deinen Zielen näherbringen!

Zum Schluss möchte ich Dir noch einen Gedanken mit auf den Weg geben, der Dich ermutigen kann, sofern Du an Gott glaubst. Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, mit welchen Augen er Dich sieht? Was meinst Du: Sieht er hauptsächlich Deine Fehler und Schwächen oder konzentriert er sich eher auf das Gute in Dir?

Die Bibel bringt Gottes Sichtweise mit folgenden Worten sehr schön zum Ausdruck: "Jehova [oder Gott] ist barmherzig und mitfühlend, wird nicht schnell zornig und ist reich an loyaler Liebe. Er wird uns unsere Fehler nicht endlos vorhalten noch für immer nachtragend sein" (Psalm 103:8,9). Wenn Gott uns so sieht, wer sind wir dann, wenn wir uns immer nur verurteilen? Es kann sein, dass wir erst einmal lernen müssen, sanft mit uns selbst umzugehen!

Ich wünsche Dir, dass es Dir mit der Zeit gelingt, mehr Selbstwertgefühl zu entwickeln! Das macht Dich innerlich zufriedener und trägt ganz sicher zu vermehrtem Lebensglück bei!

LG Philipp

Vielen Dank für den Stern! :-)

LG Philipp

0

Is schwierig. Kriegst Du meines Erachtens mit Meditation hin. - Selbstvergessenheit bringt meist mehr Selbstbewusstsein, wenn ich das noch anfügen darf.

Sei Geber zum Gelingen, dabei lernst und waechst du auch. Selbstich.

Wenn du nur in habenwollen und nicht haben wollen beurteilst, kommen Ängste, die dich hindern. Egoich.

Wieso redet niemand auf der Arbeit mit mir? Was kann ich daran ändern?

Ich arbeite seit august 2016 in einem Laden und wenn ich sehe wie andere sich mit anderen unterhalten und so dann frage ich mich wieso die nicht auch so zu mir sind. Ich meine ich geb mir wirklich Mühe, rede immer alle an, unterhalte mich dann kurz aber mehr ist das auch nicht... wir sind alle auch ungefähr gleich alt, fühle mich ein bisschen ausgeschlossen. Auch wenn Pause ist (wir haben einen pausenraum) reden alle miteinander und ich hab das Gefühl ich kann nicht mitreden, und wenn ich dann nur noch mit 1 Person oder so sitze ist es immer total ruhig.. Kann es einfach an meiner Art sein, dass die anderen nicht mit mir so richtig reden wollen und so? Ich meine ich bin nett aber vielleicht komme ich einfach komisch rüber.. keine Ahnung. Wie kann ich das alles ein bisschen ändern?

...zur Frage

Mein freund ist total pessimistisch und unglücklich

Hallo, mein Freund ist ein totaler Pessimist kann sich an so gut wie nichts erfreuen und ist unglücklich er regt sich wegen Kleinigkeiten auf wo ich mir denken würde (is halt passiert kann ich nicht ändern) er lacht auch fast nicht mehr das zusammenleben ist mittlerweile echt schwierig geworden und da ich ihn wirklich sehr liebe und weiß das er ganz anders sein kann will ich ihm helfen ich weiß nur nicht wie... Er lässt sich auch zu nichts schönem begeistern er geht nicht raus und sitzt den ganzen tag auf dem Sofa Rum und schaut fernseh (er ist nicht arbeitslos oder so) ich würde gerne mit ihm spazieren gehen oder andere schöne Dinge außerhalb des Hauses unternehmen... Kann mir jemand Vlt einen ernstgemeinten hilfreichen Rat geben was ich machen kann? Danke schonmal

...zur Frage

Kein Selbstbewusstsein, kein Freunde, Unzufrieden.

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht so richtig wo ich anfangen soll. Ich bin seit längerem nicht mehr richtig zufrieden mit meinem Leben. Früher hatte ich viel mehr Kontakte und war irgendwie beliebter, heute ist das irgendwie anderes. Aus irgendeinem Grund habe ich kaum noch Freunde und die paar die ich habe sind eigentlich selbst totale Aussenseiter. Irgendwie habe ich oft das Gefühl das kaum einer wirklich Interesse an mir hat, was ich irgendwie komisch finde weil ich mich nicht als langweilig einstufen würde. Ich bin relaitv interessiert an vielen dingen und bin für vieles offen, was den Bereich Freizeit angeht. Wenn ich neue Leute kennenlerne bin ich am anfang immer ruhiger aber das ändert sich mit der zeit, trotzdem komm ich nicht richtig in irgendwelche Gruppen rein. Fühl mich dann meist irgendwie ausgeschlossen. Versteht mich nicht falsch, ich will jetzt nicht zwanghaft mit jedem befreundet sein, aber oft ist es so das ich von Leuten die denen ich gerne mehr zu tun hätte, weil sie mir symphatisch sind und wir die gleichen interessen hätten, abgelehnt werde. Darunter hat mein Selbstbewusstsein in letzter Zeit ganz schön gelitten. Ich Frage mich oft wo das Problem ist und ob es sein könnte das ich auf die Leute unsymphatisch wirke, es gibt ja solche Leute, oder weil ich oft dinge kritisch betrachte.

Ich würde gerne einfach ein paar dinge ändern. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich.

2 dinge die ich in Angriff nehmen würde, wären einmal mein Gewicht ( ich habe in den letzten 2 Jahren stark zugenommen) und ich werde meine kommunikation versuchen zu verbessern, habe germerkt das ich z.b. in Situtationen in denen ich mich nicht wohl fühle anfange leise zu reden.

...zur Frage

Wie soll man damit umgehen, wenn man kopiert wird?

Hallo :)

Habe ein MEGA Anliegen, was mich schon seit längerer Zeit, schon seit Jahren nervt.

Ich will nicht ins Detail gehen und hier aufzählen wieviele Menschen das tun und was genau, aber es nervt. Noch extremer ist es geworden, als mein Freund damit begonnen hat. Ich habe eine etwas andere Art als wie jeder durchschnitts-Mensch hier, bin tollpatschiger und rede auch bisschen anders, habe meine eigenen Slangwörter, zieh mich in meinem "Style " an , und udn und,... einfach eine andere Art wofür mich viele eben auch mögen, ist doch logisch jeder hat eine andere und das ist doch gut so.

So was mich schon immer so gestört hat, wenn manche Personen mich kopieren,ich möchte doch mit jemanden reden weil die Art von demjenigen so besonders und anderst ist und nicht er mich nachmacht. Er ist anders als ich und das ist das tolle im Leben, jeder ist doch anders. Wieso muss man da so viele Dinge nachkopieren? Ich will doch nicht mit einer Kopie von mir reden -.- Noch dazu hört sich das bei anderen sooo viel dümmer an als wie wenn ich es sage, weil ihr ganzer Charakter anders ist, das passt nicht, dafür haben die Dinge an sich, die nicht zu mir passen würden. Ich hab es meinem Freund schon soo oft gesagt er soll das bitte lassen, denn ich liebe seine Art und nicht eine Kopie von mir aber er macht es trotzdem und es wird immer schlimmer und schlimmer,... Leute wieso macht man das??

Ich kann mich in deren Lage wirklich 0.0% hineinversetzen,.. Habt ihr auch manchmal damit zu kämpfen? -.- oder hattet schonmal? Oder macht es selbst? Dann würde ich gerne wissen wieso?

Und macht euch das nicht auch wütend, wenn das jemand bei euch macht?

Tut mir Leid falls ich gerade bisschen Dampf ablassen musste, aber das sind Dinge die ich überhaupt nicht leiden kann,...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?