Selbstbewusstsein gegenüber Männern stärken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibt es zum Glück ein paar Tricks. Zum einen: stell dir zunächst vor, es wär jemand anderes, kein Typ, den du gutaussehend findest, sondern ein fremdes Mädchen, deine Oma, was auch immer dir hilft, um nicht angespannt zu sein.
Dann hilft auch immer, auch in diesem Moment, wenn du dir vorstellst, dass du eine Armee hinter dir hast, einen Haufen von Leuten, die dir helfen, die dich stärken, die dir raten.

Außerdem solltest du implizieren, dass du hundertprozentig sicher bist mit dem, was du tust, du solltest das Gefühl haben, als würdest du allein zuhause in Kissen gebettet liegen und träumen. Dir kann nichts passieren.
Dann ist es wichtig, dass du sehr viel über Körpersprache gehst, Zuwendung mit dem ganzen Körper, Blick in die Augen, leichte Berührungen, dein Gang.

Spontanität ist auch ein wichtiges Stichwort, plane alles komplett durch, aber erst eine Sekunde bevor du es tust. Dein Glas fallen lassen, beschämt schauen, auf Klo verschwinden, etc. Es muss spontan wirken, aber du weißt genau, was du machst.

Sei verrückt und sei anders. Vielleicht nicht zu sehr, aber ein bisschen. Vielleicht manchmal etwas frech, vielleicht verstellst du deine Stimme ganz leicht oder du sprichst über ein außergewöhnliches Thema. Oder du lässt den Smalltalk und gehst in eine Metaebene, beziehungsweise aus einer in das, was dich wirklich interessiert. Du hast viele Möglichkeiten.

Um es zu beherrschen und es wirklich zum Erfolg zu bringen, ist es wichtig, dass du, möglichst unauffällig, den Typen studierst, und hinter das blickst, was dir als erstes auffällt, dass du dich bemühst, zu  durchschauen, was dahinter steckt, seine Unsicherheiten, seine Prahlerei vielleicht, seine Fragen, seine Körperhaltung. Wenn du das übst, dann wird dir das auch leichter fallen, weil du sehen kannst, es ist ein Typ wie jeder andere, mit Unsicherheiten, Fehlern, Nebengedanken, Sorgen.

So, das wären die Grundlagen, Selbstbewusstsein hast du ja schon mal generell, dann das und das andere eingepackt, ein paar Mal geübt und schon funktioniert es ;) :) also: Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muhis
17.01.2016, 23:31

Super Antwort, danke danke danke! Hast mich gerade echt zum lachen gebracht :) vorallem das mit dem "spontanen planen" hört sich gut an.. bin immer eine die alles wochen vorher plant, das macht mir dann meistens einen strich durch die rechnung. vielen lieben dank :)

0

Die Grundlage von Selbstbewusstsein ist Selbstliebe und das Verständnis für die eigenen Fähigkeiten, die eigene Person. Du musst wissen wer du bist, was du kannst und du solltest dir bewusst sein, dass du stolz auf das sein kannst was du bist und wenn du das auch zeigst, so nimmt man dich als selbstbewusst wahr. Was dein Problem angeht, nun ich denke es ist normal, dass eine Frau  Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein hat, wenn es um ihren "Schwarm"  geht. Immerhin steht dann eine Menge auf dem Spiel und starke Gefühle sind im Spiel. Wenn du grundlegend mit dir klar kommst, selbstbewusst bist im Alltag, außer halt mit Jungen auf die du "stehst", dann ist dass an sich kein großes Problem, sondern normal. Wenn du aber Bindungsprobleme hast (kannst dich ihm nicht richtig öffnen, ihm vertrauen usw.) dann hat das meist tieferliegende Ursachen, die wir hier kaum ergründen können, ohne deine komplette Lebensgeschichte. Allgemein würde ich jedoch sagen, wenn du  es versuchst, aber dich "jemand abschießt bevor du dich richtig öffnen konntest" , dann ist das sein Problem und nicht deins!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sport, ungelogen

sport stärkt dein selbstbewusstsein ( eigene erfahrung), mit dem sport bekommst du auch dementsprechend eine,sagen wir mal, sportlichere figur, wodurch du dir blicke von frauen und männern anlockst, unbewusst merkst du das und entwickelst dementsprechend ein stärkeres selbstbewusstsein auch gegenüber männern die du attraktiv findest, zudem hast du dann auch mehr und mehr motivierende gedanken :) 

ansonsten hast du auch die möglichkeit es zu trainieren, indem du dich imer wieder und wieder überwindest, geh am besten mit guten freunden oft aus und versuch neue bekanntschaften zu machen,  stärkt dein selbstbewusstsein und trainiert deine soziales verhalten, wirkst offener und hast weniger hemmung jemanden anzusprechen :)

dass ist das, was mir nur spntan einfällt ^^'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melialia
17.01.2016, 23:30

hm, um neue Leude kennenzulernen hilft allein ausgehen eher wie ich finde, vor allem, wenn mans vielleicht mit ein zwei freunden so taktisch plant, dass sie früher gehen....man muss nur dann den Mut haben, sich allein wohl zu fühlen, dann kommt eigentlich recht oft jemand auf einen zu.

1
Kommentar von muhis
17.01.2016, 23:33

sport mach ich eh, aber das allein hat jetzt nicht wirklich selbstbewusstsein bei mir aufgebaut, zumindest nicht bewusst :D

0

Mit geht es leider genau so wie dir. Immer, wenn ich mich von einem jungen angezogen fühle und wir kurz vor einer Beziehung stehen, verhalte ich mich ganz anders ihm gegenüber und das wird dann nie was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muhis
17.01.2016, 23:35

sind dann wahrscheinlich echt bindungsängste.. :(

0
Kommentar von Chongpunkti
17.01.2016, 23:36

Ja wahrscheinlich:( aber eigentlich wünsche ich es mit total

0
Kommentar von Chongpunkti
17.01.2016, 23:39

Bei dir bestimmt auch:) Ich finde halt, dass es langsam mal Zeit wird

0
Kommentar von Chongpunkti
17.01.2016, 23:56

Mmh danke. Dir auch weiterhin viel Erfolg

0

locker bleiben, was hast du schon zu verlieren.

Beruflich muss ich oft mit Managern reden, in einem Training hab ich folgendes gelernt.

Egal ob hübsch oder hässliche, arm oder reich, bei uns allen riecht es auf dem Klo.

Kann auch helfen, dir vorzustellen mit einem dicken Vollid*** zu reden statt mit dem Traumtyp.

Nur Mut, wenn du die Klappe nicht aufbekommst ist er eh weg, also los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?