Selbstbewusstsein: Dunning-Kruger-Effekt. Wieso korrelieren Selbstsicherheit und Inkompetenz?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Ahnung von der Materie zu haben, rein aus dem Bauchgefühl heraus:

Ein Mangel an Informationen führt zu einer schwachen Argumentationsbasis. Um die eigene Meinung zu schützen und durchzusetzen wird also lieber aggressiv-kämpferisches Dominanzgebaren gezeigt, welches natürlich nur dann überzeugt, wenn es auch selbstbewußt vorgetragen wird.

.

.

.

Und wenn Du das anzweifelst gibt's Dresche

Ja, virtuelle Prügel....die hab ich gestern auch jemandem angedroht....Danke für die Antwort!

0

Dankeschön. :)

0
@Noire

Kann es sein, dass dieser Typus auch häufig auftritt, je höher er auf der Karriereleiter stehtt?

0

Mein Eindruck ist, daß sich Menschen nicht gerne darauf hinweisen lassen, daß sie etwas nicht oder nur halb wissen oder verstanden haben. Es fällt nicht leicht, etwas zurückzunehmen oder sich zu entschuldigen. Es beschädigt das Selbstbild vielleicht, das fordert, stets klug, kompetent und selbstbewußt aufzutreten und umfassend gebildet zu sein, eine solide Meinung zu allem zu haben. Ich denke, viele Menschen versuchen, ein solches Bild von sich zu präsentieren. Wenn dann etwas ins Kontor schlägt, ist das herb für's Ego. Ich könnte mir vorstellen, daß man dann versucht, sein gekränktes Ich um so heftiger zu verteidigen. Vielleicht ist das aber auch nur eine Spur und es gibt noch ein paar andere...? Gruß, q.

Guter Ansatz, differenzierte Antwort. Mehr davon!

0

Super Frage, aber eher fürs Forum.

Die Schlimmsten, die es gibt, sind die Dummen, denn sie sind fleißig. Eine fatale Mischung. Sie tragen die Dummheit (=ihre Wahrheit) fleißig weiter, so lange, bis sie sie selber glauben und damit auch noch andere überzeugen können. Das fällt mir immer wieder auf.

Viele Leute sind heutzutage auch einfach beratungsresistent. Der Deutsche hat in den letzten Jahren gelernt, dass man sich beschweren und eine eigene Meinung haben darf. Und das praktiziert er. Bis zum Erbrechen. Und gegen jede Vernunft.

Denkt ihr, heutzutage ist es zu leicht, das Abitur zu erwerben?

Umfrage PLUS Begründung

...zur Frage

Kreationismus (Schule)

Hey Leute, kann mir bitte jemand von euch mal bitte den Kreationismus in 2-3 einfachen sätzen erklären? die ganzen texte wie wikipedia etc helfen mir nicht!! mfg elementhero

...zur Frage

VWA Thema Verhaltensbiologie

Also ich muss dieses bzw nächstes Jahr meine VWA schreiben und bräuchte da noch eine gute Leitfrage (bzw Forschungsfrage) Mir fällt momentan gaaarnichts ein und ich muss mein Thema bald einreichen :( Auf jeden fall will ich etwas in dem Bereich Verhaltensbiologie machen, jedoch fehlt mir ja eine Fragenstellung. Habts ihr vielleicht ein paar Vorschläge oder Tipps?

...zur Frage

weltentstehung

Wie ist die Welt aus der Theorie der Aboriginies und aus der von den Christen entstanden ?!...

habe im Internet leider nichts gefunden ...

danke im Vorraus

...zur Frage

Wissen hübsche Menschen das sie hübsch sind?

Wissen hübsche Menschen das sie Hübsch sind ? Und es stimmt doch das die Freunde einen nie sagen: Du bist hübsch. Wieso eigentlich ? :)

...zur Frage

Gibt es einen Namen für das Phänomen, dass dumme Menschen klugen Menschen sagen, dass der Dunning-Kruger-Effekt verhindert, dass sie ihre Dummheit erkennen?

Wenn ein inkompetenter Mensch einem kompetenten Menschen sagt "Du bist inkompetent, und der "Dunning-Kruger-Effekt" (siehe dort: https://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt) verhindert, dass du deine Inkompetenz erkennst", gibt es dafür auch irgendeine tolle Bezeichnung oder ist es in diesem Falle einfach so, dass der "Dunning-Kruger-Effekt" verhindert, dass der inkompetente Mensch erkennt, dass er inkompetent ist und deshalb selber dem kompetenten Mensch erklären will, dass der "Dunning-Kruger-Effekt" verhindert, dass er seine Inkompetenz erkennt und deshalb auch in diesem Fall "Dunning-Kruger-Effekt" die passende Bezeichnung für dieses Phänomen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?