Selbstbewusster werden, im Vortrag usw?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schaffst das. Es gibt da so Tricks, die sagen, dass man sich alle Leute in Unterwäsche vorstellen soll....der hilft nicht und macht es nur stärker.

Ein toller Trick ist, das man nei direkt die Leute anglotzt, sondern immer leicht darüber schaut. 

Stell dir am Besten eine Wasserflasche neben dich, wenn du nicht weiterweißt, kannst du kurz oder auch länger trinken. So fällt es dir bestimmt wieder ein .

Deine Vorträge kannst du aufnehmen daheim und dir dann Vorspielen. So kannst du dich selbst verbessern.

Was auch gut ist, das ist den Vortrag mal vor der Famile zu üben....das sind auch mehrere Leute.

Gegen Röte kannst du ganz einfach dir vorher Kühlbeutel auf das Gesicht legen, das hilft auch, dann nimmt sie sofort ab.

Außerdem, du schaffst das. Ist nur eine Vorstellung, du kriegst das sicher hin! 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻😉😉😉☺️☺️

Deine Melly 🇺🇸

Wir wünschen dir Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Gute Vorbereitung hilft schon sehr viel. Es gibt aber auch Dinge die muss man immer und immer wieder machen um darin selbstbewusster zu werden. Es ist aber nicht unmöglich gut oder sehr gut zu werden, wenn du einfach daran glaubst. Es kommt noch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Aufnahmen mit einer Kamera/Webcam während deiner Übung. Schau dir deine Vorträge an und versuche zu verbessern was dir nicht gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es so altbekannte Tipps wie "stelle dir das Puplikum nackt vor"... Aber ich denke der beste Weg ist einfach selbstsicher zu sein. Übe deine Präsentation vor dem Spiegel oder vor Freunden, gehe deinen Text oft durch und rede dann laut und deutlich. Nicht zu schnell, nicht zu langsam und gönne dir und den Zuhörern zwischendurch einige kleine (Denk-) Pausen.

Wenn du weißt was du rüber bringen willst, dies dann nach bestem Gewissen machst, dann gibt es auch eigentlich keinen Grund nervös zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übe, indem du den Vortrag erst vor einer Person und dann z. B. vor der ganzen Familie hältst! Bevor du dann dran bist, wenn es ernst wird, atme tief durch und sehe niemandem direkt in die Augen! Ich wünsche viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übe den Vortrag, merke dir die wichtigsten Fakten, hab immer Kärtchen mit Stichpunkten dabeiund ganz wichtig.

Du bist derjenige der Vorträgt, das heißt du hast die Kontrolle, du bestimmst Geschwindigkeit und Vortragsweiße, das sich immer vor Augenführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?