Selbstbeteiligung beim Wasserschaden durch den Nachbarn

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, wenn Du bei Deinem Gebäudeversicherer eine SB vereinbart hast, so ist dies richtig. Deine Gebäudeversicherer ist insoweit in Vorleistung gegangen, wie es der Vertrag vorsieht. Den überschießenden Betrag hat er übernommen.

Den SB musst Du nun bei der Haftpflichtversicherung des Nachbarn einfordern. So ist es absolut korrekt.

Was möchtest Du wissen?