Wie lerne ich Selbstbeherrschung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist in der Pubertät und wahrscheinlich noch im Wachstum, du brauchst viel Essen. Die Fressanfälle kommen nicht umsonst, dein Körper zeigt dir damit dass er es braucht es wäre nicht gut dem nicht nachzukommen. Also hau rein ^^ Und falls du Angst hast zuzunehmen mach Sport

Ich mach viel Sport und auf den Gedanken kam ich auch schon... aber es wird immer mehr essen... und gewicht. Ich will ja nur aufhören zu essen nicht unbedingt abnehmen, weil ja noch alles okay ist

0

aber du brauchst das essen sonst würde dein Körper es nicht so heftig verlangen

0

SCHOKOLADE :D Wenn du das mit sport kompensieren kannst, ist es zwar nicht gut, aber in ordnung. sonst keine schokolade chips oä mehr kaufen. nach 2 wochen wird es einfacher. 

sonst auf obst umsteigen. was auch toll wirkt, zähne putzen gehen. schoki mit zahnpasta schmeckt nicht, dann ist es leichter. oder was anderes machen, was dich beschäftigt.... 

Was ich echt komisch finde ist:
-ich mache sehr viel Sport (Joggen, Rennradfahren, Workouts, Reiten)
-Meine Mutter ernährt sich total gesund (mich somit auch)
-Ich bin VIEL unterwegs...

Ich versteh das nicht 😅

0
@EllaKopfkissen

nimmst du denn durch die schoki dann so krass zu? eigentlich müsstest du das dann ausgleichen können...

0

Versuch dich doch mit anderen Sachen zu beschäftigen, z.B. mit deinem Aussehen oder such dir ein schönes Hobby. Wenn du Lust auf etwas süßes hast dann putz dir mal die zähne, das hilft bei mir meistens, und sogar wenn du dann was essen solltest wird dir das gegessene ganz bestimmt nicht schmecken nach dem zähne putzen. Oder versuch mal anstatt schokolade Bananen zu essen, die sind ja auch süß, oder wenn du es doch schokoladig magst mach dir doch einen Bananensmoothie wo du dir ungesüßten Kakao noch dazu tust :) oder du isst eine sehr dunkle Zartbitterschokolade, da diese meistens weniger Zucker enthalten als Vollmilchschokolade.

Wenn du merkst dass du so ein hüngerchen bekommst, dann trink erstmal Wasser und wenn es dann noch nicht weg ist iss am besten Obst...
Oder du lässt halt die ganzen Süßigkeiten aus dem Haus verschwinden und versuchst so damit klar zu kommen

Bist du mein Zwilling!? ^^ Es geht mir GENAUSO! ich habe es aber in den Griff bekommen indem ich einfach meinen kompletten Alltag vom Essen her durchgeplant habe..So kannst du dich meistens zwingen dich daran zu halten! Ich habe eine Ernährungsberaterin gefragt und sie schlug mir das vor Morgens: 2 Brote egal was drauf NICHTS ZWISCHEN DEN MALZEITEN mittags: 1 Teller, mit ausgewogenen Zutaten Nach dem Mittagessen darfst du naschen aber danach nichts dazwischen Abends: egal was,aber OHNE Kohlenhydrate das ist sehr wichtig (alao kannst du ei,Speck,Gemüse etc essen) Am Anfang ist es schwer aber danach (nach einer Woche) ist es Routine und du nimmst ab ohne viel davon zu merken Viel Glück

Sag deinen Eltern die sollen keine bzw. weniger Schokolade kaufen und ess mehr gesundes

Wie viel "frisst" du denn wenn du so nen Anfall hast ? Und wie oft am Tag kommt das vor ?

Das klingt vielleicht komisch aber ich habe mir damals einfach als Sperrhintergrund ein Bild von einer dicken Frau eingestellt! So konnte ich mich immer wieder dran erinnern,was passieren kann wenn ich weiter so machen.

Was möchtest Du wissen?