Selbstbehalt Trennungsunterhalt bei Zahlung eines Kredites?

2 Antworten

Ob du den Kredit anrechnen kannst, ist entscheidend wo der Kredit aufgenommen wurde. Wenn es noch ein Kredit ist, den du mit deiner Ex zusammen aufgenommen hast ist das durchaus möglich das der deinem Selbstbehalt angerechnet wird. Wenn du aber den Kredit erst nach der Trennung aufgenommen hast, bleibst du wohl drauf sitzen.

Handelt es sich um einen von beiden Ehepartnern zusammen aufgenommenen Kredit, den du allein abzahlst, so kann sich dadurch dein "unterhaltsrelevantens Einkommen" (UE) verringern (nicht der Selbstbehalt).

Auch wenn du den Kredit allein aufgenommen hast, um davon Dinge für den gemeinsamen Haushalt anzuschaffen (Waschmaschine, Kinderzimmermöbel...), so kann sich das auf dein UE auswirken.

Andere Kredite haben keinen Einfluss....

wie viel Unterhalt steht uns zu?

Wir sind drei Kinder (23,22,und 9 jahr). Unser Vater verdient über 5500 Euro netto und unsere Mutter nur 800 Euro netto, sie wahren nicht verheiratet. Meine Schwester und ich studieren und wohnen nicht mehr zuhause . Wie viel Unterhalt steht uns zu ?

...zur Frage

Wie wird minderjährige im Haushalt lebende Tochter beim Selbstbehalt berücksichtigt?

Hallo, folgender Sachverhalt: Unterhaltspflichtiger, wechselndes monatliches Nettoeinkommen zwischen 1100-1200€, lebt mit seiner leiblichen Tochter für die er das alleinige Sorgerecht hat, Ehefrau und 2 Kindern der Ehefrau in häuslicher Gemeinschaft. Es existieren noch 2 weitere außereheliche Kinder, eines davon im Ausland. Kommentare dazu sind nicht hilfreich

Kindesmutter des 2. außerehelichen Kindes erhält Unterhaltsvorschuss, JA fordert Unterhaltspflichtigen auf, 144€ monatl. Unterhalt ans JA zu zahlen. 184€ erhält er Kindergeld für die im Haushalt lebende Tochter. Die Kindesmutter zahlt keinen Unterhalt an ihn. In wieweit wird für die Tochter Unterhalt auf seinen Selbstbehalt angerechnet. Erhöht sich der Selbstbehalt? Wenn ja, um wieviel. Das Mädchen ist 13 Jahre alt. VG labruja

...zur Frage

Was ist im Selbstbehalt drin, bzw. muss vom Selbstbehalt gezahlt werden?

Hallo, aufgrund einer Trennung, die nicht so fair abläuft, wie ich mir das vorgestellt hatte, möchte ich mich mit meinem Nochmann zusammen setzen und klären, wer welche Kosten übernimmt. Ich würde gerne versuchen, das ohne Anwalt zu klären wegen der Kinder, die noch mit im Spiel sind. Und ich möchte nicht, dass einer von uns am Ende ganz böse schlecht da steht. Jetzt meine Frage: Was ist im Selbstbehalt drin? Er hat noch Kreditkosten von einem Auto und ein Haus, was er sich nach seinem Auszug gekauft hat und er hat hohe Fahrtkosten zur Arbeit. Vom Jugendamt hieß es nur, dass diese Kosten in den Selbstbehalt oder bei Unterhalt (hab´ ich nicht verstanden und nicht weiter erklärt bekommen) angerechnet werden. Was heißt das? Muss er vom Selbstbehalt trotzdem seine kompletten Kredit- und Fahrtkosten bezahlen, oder kann man einen Teil raus rechnen? Oder sind die schon raus, also dass er 1050 Euro Selbstbehalt bekommt und davon aber keinen Kredit mehr zahlen muss? Ich möchte keinen Anwalt jetzt zu Rate ziehen, weil mein Mann dann gleich wieder quer schießen würde. Es ist nicht sehr einfach und er versucht mit allen Mitteln, mir die ganze Schuld zu geben und auch so gut wie nur möglich raus zu kommen. Ich möchte es aber im Ruhigen klären und ich verzichte schon auf meinen Trennungsunterhalt, ich möchte nicht, dass es einem Elternteil schlecht geht. Hat jemand schon Erfahrung oder kann mir helfen? Danke und LG

...zur Frage

Was passiert wenn die KFW - L-Bank den Kredit "Energieeffizientes Bauen" 153 kündigt? Enstehen Kosten sofern es uns möglich ist den Kredit sofort abzulösen?

Für unseren Kredit "Energieeffizientes Bauen" 153 von der KFW fehlt uns noch der Nachweis des Sachverständigen. Obwohl der Energieausweis unterschrieben vorliegt verlangt der Sachverständige 1200 € für die Bestätigung an die KFW , was ich übertrieben teuer finde. Daher überlegen wir momentan umzuschulden um nicht die 1.200 € bezahlen zu müssen, da der Zinssatz unseres KFW Kredites zum aktuellen Marktzins nicht deutlich besser ist. Da es erlaubt ist Sondertilgungen in ungebgrenzter Höhe zu machen ist meine Frage ob wir mit weiteren Forderungen der KFW Bank rechenn müssen.

...zur Frage

Gütertrennung - nicht verheiratet

Hallo Zusammen,

wir benötigen dringend hilfe.

Folgender Sachverhalt: Ein Paar trennt sich nach 16 jähriger Beziehung, beide nicht verheiratet und keine Kinder. Lebten bis zur Trennung zur Miete. Besitz 2 Autos, 1 gemeinsamer Kredit und 1 Kredit der über den Ex Partner läuft. Alle 2 Autos wurden bar bezahlt, er steht im Kaufvertrag, in den Fahrzeugbrief, im Schein, in der Versicherungspolice und auch Steuern hat er immer gezahlt. Nach der Trennung hat er allerdings nur noch die Schriftstücke, da Ex die Autos nicht heraus gibt. Sie behauptet dass Sie die Autos anhand Konsumentenkrediten bezahlt hat und sie dadurch ihr gehören. Leider fällt die Kreditunterzeichnung annähernd in die Zeit der Käufe. Wem gehören denn nun aus rechtlicher Sicht die Autos, dazu muss ich erwähnen, das sie einen Kredit allein zahlt, wo sie auch nur allein kreditnehmer ist und er den anderen zahlt (da sie die Zahlung eingestellt hat) wo beide Kreditnehmer sind. In den ganzen Jahren hatte er die Fixkosten übernommen, deshalb hatte sie die Kreditraten gezahlt (für was die Kredite letzten Endes waren und wo das Geld hingegangen ist) weiß er bis heute nicht genau habt nur eine Vermutung. Kann Er Sie auch zur Zahlung der Hälfte des gemeinsamen Kredites belangen? Dazu sei noch erwähnt, dass er aus der gemeinsamen Wohnung bzw. nach der Trennung nur seine eigene Kleidung, sein Fahrrad und altes Werkzeug (was er von seinem alten AG geschenkt bekommen habe) mitgenommen hat. Mehr nicht. Alles andere hat Sie einbehalten! Er hat allein die kompletten Rechnungen aus der alten Wohnung bezahlt, obwohl er schon nicht mehr dort wohnte. Wie ist die Rechtslage? Wir wollen beide Autos, die zwar mittlerweile eh keinen Wert mehr haben, das die gemeinsamen Rechnungen geteilt werden und das sie die Hälfte des gemeinsamen Kredites übernimmt. Das ist doch nicht zuviel verlangt oder?

...zur Frage

Wer kennt einen guten Anwalt für Familienrecht in Berlin oder Potsdam?

Ich suche einen kompetenten Anwalt für Familienrecht in Berlin oder Potsdam, der mich bei meiner Scheidung und den Fragen nach Unterhalt, Versorgungsausgleich, Sorgerecht und Aufteilung des Vermögens vertritt. Da ich ein paar Schwierigkeiten mit meinem Mann hinsichtlich der Trennung erwarte sollte er auch schon "was drauf" haben, ohne aber allzu "bissig" zu sein. Denn wir wollen auch der Kinder wegen die Sache zügig über die Bühne bekommen.

Ich weiß nicht, ob es da große Preisunterschiede bei einem Scheidungsanwalt gibt aber natürlich würde ich gerne die Scheidungskosten auch so niedrig wie möglich halten wollen ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?