Selbstbefriedigung?kurz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber pokim0n,

in der Regel, geht die Selbstbefriedigung immer wesentlich kürzer als der Sex. 

Das liegt unter anderem daran, dass du mit deiner Hand meistens mehr Druck auf deinen Penis ausübst als eine Vagina. Dadurch wirst du mehr stimuliert und kommst früher zum Orgasmus. Außerdem spürst du in deinem Körper sofort wenn dir eine Bewegung oder eine Geschwindigkeit besonders gefällt oder auch nicht gefällt, und du korrigierst das sofort.

Beim Sex ist das etwas anders. Da hast du eine Partnerin auf dessen Bedürfnisse du auch eingehen solltest, damit es ihr Spaß macht. Da ist es mit einem schnellen "rein&raus" nicht getan.

Du siehst, es ist also völlig normal, dass die Selbstbefriedigung nur ein paar Minuten dauert und der Sex später meistens länger. Du kannst natürlich auch deinen Orgasmus hinauszögern und damit die Selbstbefriedigung in die Länge ziehen. 

Sicherlich kannst du etwas Zeit dazugewinnen, wenn du die Art, wie du dich befriedigst veränderst. Meistens ist es so, dass du einen intensiveren Orgasmus hast, wenn du diesen hinauszögerst. Das kannst du erreichen, indem du zwischendurch Pausen machst. Du kannst auch mal versuchen, dich nur sehr langsam, vielleicht auch mit gleitenden Hilfsmitteln, zu befriedigen. So das es insgesamt länger dauert.

Wenn du es schaffst, 2-3 Mal direkt vor dem Orgasmus aufzuhören und erst nach 10-15 Sekunden wieder weiter machst, kannst du zudem das Gefühl des Orgasmus noch mehr intensivieren. 

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren.

LG,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ps: bin männlich" Ach soo :D

Ich hatte mein erstes mal mit 16. Denke mal, dass das bei dir auch noch was dauern wird und dass sich bis dahin noch einiges verändern wird. Wie schnell du kommst, wenn du es dir selber machst, ist ja jetzt nicht soo wichtig. Beim Sex gibts möglichkeiten sich abzulenken und so auch länger zu können. Ansonsten ist das auch eine Frage der Übung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Das kommt weil die Erregung/Reizung viel stärker ist, wenn eine Frau auf Dir sitzt und das Becken richtig bewegt, brauchst Du auch nur 1 min.

Lass es immer langsam angehen, die schönste Zeit ist meißt die davor.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil bei dir ein paar Neuronen in die falsche Richtung feuern... Wer bitte macht mit seiner Hand ein Loch und vögelt es? Junge wie alt bist du überhaupt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pokim0n
29.11.2015, 13:10

12

0

Was möchtest Du wissen?