Selbstbefriedigung Vorgang und Gefühle?

6 Antworten

Tu es einfach . Dazu braucht man hier keine Account auch wenn manche Fragen was anderes vermuten lassen. Aber es ist wirklich einfach und bis jetzt hat es auch noch jeder geschafft.

Ok vielen Dank für deine nette Antwort was hat das mit dir zu tun ob ich ein Account hab oder nicht

0

Du hast gesagt das du dir extra einen Account angelegt hast. Zumindest wenn ich dein Geschreibsel richtig deute

0

ich glaube nicht, dass du 19 bist, sonst würdest du nicht so verdammt viele Rechtschreibfehler in den Text packen.

Ich jedenfalls checke überhaupt nicht, was du willst.

Es tut mir leid ich kann nicht so gut auf dem Handy tippen wie befriedigt man sich selbst wie fühlt sich das an

0

Mal ein Tip von mir:

  1. Gedanken sortieren
  2. verständlich aufschreiben (.....,,,,,???!!!, bitte verteilen)
  3. auf Antwort hoffen

Selbstbefriedigung abstellen, beenden, also irgendwie die Gefühle wegbekommen. stark reduzieren geht auch, möglich?

Ich bin 21 Jahre alt und männlich

Früher als ich noch jung war, in der Pubertät Zeit gab diese Selbstbefriedigung Gefühle nicht.

Je älter man wurde desto mehr wurde es. Das heißt aber nicht ich habe jede Stunde diese Gefühle.

Aber dies will ich nicht kann mich weder daran erinnern es herbeigeführt zu haben bzw. wollte es. Es kam einfach so.

Gibt es eine einfache Lösung, wie man es lösen könnte ohne Tabletten und was amputieren?

Per Gedanken schaffe ich es nicht und versuche schon jeden Tag, was anderes zu beschäftigen aber spätestens in der Nacht kommt dies einfach immer wieder. Und dann muss man es immer wieder machen, immer wieder es befriedigen. Aber ich mag es nicht :(

Gibt es unter uns, die es vielleicht sogar es geschafft haben? Wenn ja bitte sagen, ich will auch so wie ihr werden. Ich mag diese Gefühle nicht, ich hätte gern wieder die alten Eigenschaften eines Kindes, war wirklich besser für mich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?